+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Dank der envia M und dem Graffiti-Künstler Ralf Hecht: SPITZEN PROJEKT IN TREBBUS (21.09.2019)

Am Samstag, den 21. September trafen sich 12 Kids mit ihrem Jugendwart Jörg Hennersdorf an der Feuerwehr in Trebbus.               Durch Ralf Hecht- Graffiti-Künstler der Farbküche Altenburg wurden sie in die Kunst und Geschichte des Graffiti äußerst interessant und anschaulich mit einem Vortag eingewiesen.

Anschließend, bestens angeleitet durch Ralf, wagten sich alle Kids – vom jüngsten, Vincent 7 Jahre bis zum ältesten Richard, 14 Jahre – ans sprühen. Jeder durfte erst einmal eine Probe für sich anfertigen, die am Projektabschluss mit nach Hause genommen wurde. Echt sehenswert was da so auf “Pappe“ gesprüht wurde!

Am Nachmittag ging es dann ans Besprühen des Containers auf dem Sportplatz! Zwischendurch wurde sich mit Grillbratwurst und Keksen gestärkt.

Mit Sprühdose bewaffnet standen dann die Kids am Container und waren mit größter Begeisterung bei der Sache. Ralf erfüllte auch Wünsche und Bilder, die unbedingt auf den Container sollten!             

Auf alle Fälle waren alle Kids am Abend stolz und happy über dieses gelungene Kunstwerk! Und nicht nur sie – Eltern, Großeltern und jeder der vorbei schaute war und ist begeistert von diesem Graffit-Bild, welches entstanden ist!

Gegen 18.00 Uhr endete der Tag mit Familienpizzen!

Am Sonntag wurden von Ralf noch ein paar Feinheiten erledigt!          10.00 Uhr trafen sich alle Beteiligten noch einmal auf dem Sportplatz um das geschaffene Werk zu begutachten und zu bestaunen. Und es wurde bereits der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr wieder ein Graffiti Projekt durchzuführen.

Ein riesengroßes Lob an alle Kids mit ihrem Jugendwart Jörg Hennersdorf und an Ralf Hecht von der Farbküche Altenburg für die Begeisterung und den Elan an diesem Samstag – es hat einfach Riesenspaß mit Euch gemacht!

Für die finanzielle Unterstützung danken wir der Envia M und der Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain.

Ines Trotzer, Jugendkoordinatorin

Fotos: Ines Trotzer


Mehr über: Jugendhaus Doberlug-Kirchhain

[alle Schnappschüsse anzeigen]