An der Kleinen Elster – Erkundung einer Flußlandschaft (26.08.2014)

Viele interessierte Bürger nahmen am 26. August an der Eröffnung der Sonderausstellung „An der Kleinen Elster – Erkundung einer Flußlandschaft“ im Weißgerbermuseum teil. Da die meisten Flußanrainer nur den Teil der Kleinen Elster genauer kennen an dem sie wohnen, ist es Anliegen der neuen Exposition, die Lebensader unserer Region einmal in ihrer Gänze zu zeigen. Mit Hilfe zahlreicher Fotografien wird versucht zu dokumentieren, wie die an vielen Stellen zwischen Saadow und Wahrenbrück idyllisch dahinfließende Kleine Elster heute die Kultur- und Naturlandschaft prägt. Darüber hinaus werden natürlich auch handfeste Fakten über den Fluß vermittelt. Die Ausstellung kann noch bis zum 2. November besichtigt werden.


Mehr über: Weißgerbermuseum
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]