+++   24.04.2017 Sektion Steeldarts  +++     
     +++   24.04.2017 Volleyball  +++     
     +++   25.04.2017 Haupt- und Finanzausschuss  +++     
     +++   25.04.2017 reFORMationen. Der Blick des Künstlers  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wolfgang Becker liest beim Heimatverein

Doberlug-Kirchhain, den 15.11.2010

Der Bürger- und Heimatverein Doberlug-Kirchhain und Umgebung lädt am 18. November zu einer etwas anderen Buchlesung in die technische Ausstellung des Weißgerbermuseums ein.

Der Doberlug-Kirchhainer Wolfgang Becker stellt seinen Roman »An keinem Donnerstag« vor. Beginn: 19 Uhr.

Eric, die Romanfigur, lässt sich zu einem Abenteuer überreden, indem er ein Jahr allein im hohen Norden Skandinaviens die ungewöhnlichsten Dinge erlebt. Neben Beschreibungen der atemberaubenden Landschaft zwischen gewaltigen Gebirgszügen und dem Europäischen Nordmeer mit überdimensionalen Fjorden, der Jahreszeiten mit Dauerlicht und Permanentdunkelheit, mit Fischzügen als Hobbyangler, erzählt der Roman von Begegnungen mit Menschen verschiedener Nationalitäten.

Von Heike Lehmann, erschienen in der Lausitzer Rundschau am 15.11.2010