1. Nachtflohmarkt am Sonnabend in Doberlug-Kirchhain

Doberlug-Kirchhain, den 18.11.2011

Edles Silber und Schmuckvolles, Antiquarisches und Antikes, Kunstvolles und Skurilles und vielleicht auch die ein oder andere bezaubernde Rarität zu entdecken gibt es am Sonnabend in der Stadthalle Doberlug-Kirchhain. Das ausgefallene Angebot reicht von steifen Biedermeiermöbeln über kostbaren Schmuck und hochwertiges Glas bis hin zu stylischen 70er-Jahre Lampen, Sammlerfiguren und Blechschildern.

Von 14 bis 22 Uhr können auch Morgenmuffel unter den Antiquitätenliebhabern zwischen den Flohmarktständen umherschlendern, begutachten, ausgiebig schauen, fachsimpeln, feilschen und natürlich das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen. Zwischen Antikem, Edeltrödel oder Skurillem kommt so mancher Schnäppchenjäger auf seine Kosten.

Seinen besonderen Charme entfaltet der Markt bei Dunkelheit, wenn es draussen finster ist und im Halleninneren die liebevoll dekorierten Stände der Händler den Saal erhellen. Hier wird der Ausflug zu einer wahren Zeitreise, von der sich jeder ein Stück Geschichte in die eigenen vier Wände mitbringen kann. Trödelwillige können sich noch anmelden unter Telefon 0179 7944191.
 
Von red, erschienen in der Lausitzer Rundschau am 18.11.2011