+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ferienspiele mit vielfältigen Angeboten

Doberlug-Kirchhain, den 02.08.2014

Die vielfältigen Angebote der diesjährigen Ferienspiele ermöglichten, dass durchschnittlich 100 Kinder entsprechend Alter und Interesse jeden Tag Freude, Spaß, Spannung sowie Entspannung und dabei gute Erholung hatten.

Wir bauten auf unsere bewährten Partner wie die Swecon Baumaschinen GmbH im Gewerbegebiet wo Herr Deul und sein Kollege den Technik interessierten Ferienkindern in der 1. und 2. Woche das Baggern und Radlader fahren ermöglichte, das Sanitätshaus Kröger mit dem Gesundheitsparcours durch Herrn Pompsch, Frau Peters und Frau Schneiderat die Beweglichkeit bei der Fuß- und Rückengymnastik testeten, unsere Jugendkoordinatorin Ines Trotzer mit den helfenden Jugendlichen wieder die  Rallye im Park absicherte sowie Schulsozialarbeiterin Dana, die in beiden Wochen Geschicklichkeitsspiele anbot.

Neu in diesem Jahr war der Kinder-Turntest, den Frau Walter von der Barmer GEK mit unseren Erst- und Zweitklässlern durchführte. Frau Bruchholz von der AOK vermittelte uns Fiwa Sport - Die Sporttherapie, so dass Aniko Rick für uns Yoga/Entspannung und Step Aerobic organisierte, wobei Martina Edlich auch noch vor und nach dem Step die Kinder mit flotten Bewegungen begeisterte. Zünftiger Rhythmus beim Zumba und gut nachvollziehbare Schritte vorgeführt von Andrea Eule und Sylvia Thor vom Studio P5 animierte Kinder und Erzieher zur tänzerischen Bewegung.

Der SG Kirchhain insbesondere Herrn Kassner und den Männern danken wir für den Aufbau der Freilandkegelbahn, die bei Jungen wie Mädchen für Wettbewerbe sehr begehrt war. Sportlicher Ehrgeiz spielte auch beim Rollerparcours, auf der Slakeline und beim Fußballspiel eine große Rolle. Kreativ ging es beim Ketten fädeln, beim Encaustic, bei den Kratzbildern und bei den Arbeiten mit Wolle zu, wobei bunte kuschelige Schlangen und Teddys die Renner waren.

Heiße Temperaturen lockten ab Mittag zum Baden in Bad Erna, hierbei bereitete die neue Schwimminsel zusätzlichen Spaß. Jeweils einen Tagesausflug zum Erlebnisbad Tröbitz unternahmen wir in der 1. und 2.Ferienspielwoche. An dieser Stelle danken wir dem Busunternehmen „Landgraf-Reisen“ aus Friedersdorf für den zuverlässigen und flexiblen Transport. Kühleres Wetter an den letzten beiden Tagen wurde überbrückt mit Bingo bei Familie Nitsch an den überdachten Sitzgruppen, beim Spiel „Ball übers Netz“ und einem Bad Erna Rundgang. Abschließendes Highlight unserer Ferienspiele war wieder eine gelungene Mini-Playback-Show, die schon im Vorfeld beim Üben für Aufregung und doch für sehr viel Freude sorgte.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Stadtverwaltung, bei allen Helfern und Beteiligten, die zum Gelingen unserer Ferienspiele beitrugen. Insbesondere danken wir unseren Küchenfeen Frau Ulbrich und Frau Homagk, die nun nach den Ferienspielen in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen. Beide begleiteten uns viele Jahre nicht nur während der Ferienspiele sondern auch im Hortalltag während der Mittagszeit. Stets freundlich und gewissenhaft teilten sie das Mittagessen aus, wobei sie bei Problemen immer ein offenes Ohr für alle hatten.                          

 

Kinder und Eltern, Praktikantin Jenny und das Erzieherteam

vom Hort „Kinderland“ Dob.-Kirchhain

 

 

Foto: Ferienspiele in Bad Erna