+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Känguru

19.03.2015

In mehr als 50 Ländern gehen am Kängurutag Schülerinnen und Schüler der 3.-12. Klasse gleichzeitig an den Start und versuchen, für 24 bzw. 30 mathematische Aufgaben aus fünf vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die eine - einzig richtige - herauszufinden.

 

Auch wir waren dabei!

 

 

51 Schülerinnen und Schüler der Berg-Grundschule ließen am 19. März 2015 ihre Köpfe qualmen. Ziel dieses Wettbewerbes ist es vor allem, die Freude an Mathematik zu wecken. Aber natürlich waren auch alle auf ihre Ergebnisse gespannt. Nun war es endlich so weit.

 

Jeder Teilnehmer erhielt eine Erinnerungsurkunde, ein Aufgabenheft zum Weiterüben und ein kleines Knobelspiel zur Erinnerung.

 

Ein besonderer Glückwünsch geht an Vincent Lorenz aus der Klasse 3b und an Emma Pötzsch. Mit 89,5Punkten erreichte Vincent einen Ersten Preis. Emma gelang der größte Kängurusprung. Sie hatte die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst. Im nächsten Jahr kann sie nun mit einem tollen Kängurushirt starten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Känguru

Fotoserien zu der Meldung


Känguru (19.03.2015)