+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

12 Gäste aus 5 Ländern zu Besuch an der Berg-Grundschule

04.07.2017

12 Gäste aus 5 Ländern zu Besuch an der Berg-Grundschule

 

Im Rahmen des ERASMUS + - Projektes durfte unsere Schule ein weiteres Mal europäische Gäste empfangen und sowohl das deutsche Schulsystem als auch die dazugehörige Kultur näherbringen.

Nachdem alle Gäste nach und nach angekommen waren, begann das erste Aufeinandertreffen im Brauhaus Finsterwalde. Hier konnten die Vertreter aus Polen, Spanien, Irland, England und Griechenland bei der Führung viel Interessantes über die Braukunst erfahren und sich kulinarisch stärken. Mit einem landestypischen Programm wurden die Gäste am Donnerstag von den Schülern der Berg-Grundschule begrüßt. Danach empfing der Bürgermeister die europäischen Vertreter im Rathaus mit anschließender Besichtigung der Klosterkirche samt Schlossgelände. Der Freitag wurde dann zum Arbeiten, Evaluieren und tieferen Gesprächen für eine produktive, weitere Zusammenarbeit genutzt. Zur Erholung ging es am Nachmittag in den Spreewald. Während einer etwas feuchten Kahnfahrt konnte man die naturgeschützten Fließe sowie die ruhige Natur erleben. Natürlich durfte auch die Hauptstadt im Programm nicht fehlen, deshalb verbrachte die Reisegruppe den Samstag in Berlin. Nach vier ereignisreichen Tagen traten am Sonntag alle Gäste wieder die Heimreise an. Mit neuen Ideen und Erfahrungen im Gepäck freut man sich schon auf ein Wiedersehen Ende November mit Kindern, die in Gastfamilien leben werden. Damit diese Woche gelingen konnte, gilt unseren herzlichen Dank allen fleißigen Helfern, die uns versorgten und unterstützten. Ein großes Dankeschön sagen wir als Gastgeber an Frau Kießig, die als Taxifahrerin uns tatkräftig bei den Vorhaben unterstützte.

 

Schüler und Lehrkräfte der Berg-Grundschule Doberlug-Kirchhain

 

Fotoserien zu der Meldung


12 Gäste aus 5 Ländern zu Besuch an der Berg-Grundschule (04.07.2017)