+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Hubertusjagd 2017 in Werenzhain bei schönstem Herbstwetter

Werenzhain, den 17.10.2017

Am Sonntag, dem 15. Oktober trafen sich Mitglieder und zahlreiche Sponsoren des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Werenzhain zum Ausklang der Pferdesportsaison 2017 zur traditionell veranstalteten Hubertusjagd.

Nach der Begrüßung der Jagdteilnehmer und der als Gäste geladenen Sponsoren und Helfer des LRFV Werenzhain durch den Vereinsvorsitzenden Dieter Heyde wurde auf die Pferde und die für die Gäste bereitstehenden Kremser aufgesessen.

Der „Fuchs“ des Vorjahres, Annely Krüger, führte die teilnehmenden Reiter, unter denen in diesem Jahr auch einige junge Nachwuchsreiterinnen des Vereins waren, in die Kirchhainer Fluren. Von dort aus ging es weiter über Dübrichen in Richtung Trebbus und Arenzhain.

Bei der Rast auf einer Wiese nahe der Gemeinde Dübrichen war traditionell wieder ein kleiner Imbiss vorbereitet worden. Sarah Krüger gelang es in diesem Jahr, den „Fuchs auszuheben“.

Sonniges Herbstwetter an diesem Tag sorgte dafür, dass die Reiter sowie die auf den drei Kremsern mitfahrenden Gäste den Tag genießen konnten.

Der Vorstand und die Mitglieder des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Werenzhain e.V. bedanken sich bei allen ihren Sponsoren und Helfern, den Eltern der Kinder und Jugendlichen im Verein sowie allen dem Pferdesport wohl gesonnenen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt, durch deren aktive Mitwirkung und vielfältige Unterstützung das Vereinsleben einschließlich seiner Höhepunkte auch im Jahr 2017 wieder attraktiv gestaltet werden konnte.

Allen Bürgerinnen und Bürgern eine frohe Weihnacht und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

 

Wolfgang Homagk

Pressesprecher

 

Foto: Jagdteilnehmer unterwegs bei sonnigem Herbstwetter. (Foto: A.Krüger)