Pressemitteilung - 116117 – Länderübergreifend ärztliche Hilfe abends, am Wochenende und an Feiertagen

Doberlug-Kirchhain, den 28.03.2019

 

Ärztliche Bereitschaftspraxis Nummer zehn eröffnet am Elbe-Elster Klinikum in Herzberg

Potsdam. Der ärztliche Bereitschaftsdienst in der Region Herzberg wird zum 1. April 2019 neu organisiert. Bei akuten, aber nicht lebens-bedrohlichen Erkrankungen außerhalb der üblichen Praxissprech-stunden, ist die bundesweite Bereitschaftsdienstnummer 116117 erster Anlaufpunkt für Patienten aus den Städten Herzberg (Elster), Falkenberg/Doberlug-Kirchhain, Bad Liebenwerda, Finsterwalde sowie dem sachsen-anhaltinischen Jessen. Gleichzeitig eröffnet am 1. April am Elbe-Elster Klinikum in Herzberg eine neue ärztliche Bereitschaftspraxis. Sie ist die zehnte ihrer Art im Land Brandenburg. Die Kassenärztlichen Vereinigungen Brandenburg (KVBB) und Sachsen-Anhalt arbeiten im Bereitschaftsdienst erstmals länderübergreifend zusammen. ....................................