+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Für alle Teilnehmer an der Jugendweihe Doberlug-Kirchhain - Sonnabend, 11. Mai 2019 – Fahrt nach Berlin

26.04.2019

Treffpunkt: 7:20 Uhr Bahnhof Doberlug-Kirchhain

(Einteilung der Gruppen)

Abfahrt: 7: 30 Uhr

Einstieg nur in Doberlug-Kirchhain möglich!

  • Fahrt mit dem Bus nach Berlin

  • Ca. 10:00 Uhr - Eintreffen am Schiffsanleger Moltkebrücke

  • 10:30 Uhr Schifffahrt auf der Spree (ca. 1 Stunde)

  • Danach kleiner Spaziergang zum Besuchereingang Bundestag

  • 12:15 Uhr SICHERHEITSKONTROLLE

  • 13:00 Uhr Vortrag auf der Besuchertribüne im Plenarsaal

  • Im Anschluss in vier Gruppen Besuch der Kuppel

  • 14:30 Uhr Treffpunkt am Bus und Fahrt zum A10-Center

  • Freizeit ca. 15:00

  • Treffpunkt: 16:30 Uhr, A10-Center-Eingang WEST

    Bitte in kleinen Gruppen gehen

    Bitte an ausreichend Getränke und Verpflegung während der Fahrt denken. (Freizeit erst im A10-Center möglich)

    Bitte keine Wertsachen, Taschenmesser oder unnützes Zeug in den Rucksäcken (erschwert Sicherheitskontrolle)

Rückfahrt: 16:30 Uhr ab A10-Center

Aussteigemöglichkeiten in Sonnewalde (Markt) und Finsterwalde (Bahnhof)

Ankunft in Doberlug-Kirchhain: ca. 18:00 Uhr

A C H T U N G ! Wichtige Zusatzinformation!

Auf Grund veränderter Sicherheitsbestimmungen bei der Einlasskontrolle bitte ich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Fahrt nach Berlin sich sicherheitshalber ein Ausweisdokument einzustecken. Es kann zu Kontrollen von Ausweisen kommen.

  • Ausweisdokumente können sein:

    • Personalausweis

      oder

    • Reisepass

      oder

    • Schülerausweis

A C H T U N G ! Sollte trotz Anmeldung kurzfristig nicht an der Fahrt teilgenommen werden, bitte unbedingt Entschuldigung oder Information an Herrn Trossert, Telefon 035322/31187 (bis Freitagabend, 10.05.2019)

L.Trossert

Interessenverein Jugendweihe

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Für alle Teilnehmer an der Jugendweihe Doberlug-Kirchhain - Sonnabend, 11. Mai 2019 – Fahrt nach Berlin