+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bundesweiter Vorlesetag 2019 in der Berg- Grundschule

26.11.2019

Bundesweiter Vorlesetag 2019

 

Nun schon zur Tradition geworden und sehnsüchtig von den Schülern und Schülerinnen der Berg-Grundschule erwartet, gab es auch in diesem Jahr am 15.11. eine Vorlesestunde.

Darauf freuten sich die Klassen 1-4 und 10 Vorleser.

Diesmal lasen die Elternsprecher Frau Bruchholz, Frau Taubert, Frau Noack, Herr Reiche und Herr Hammitsch, die Bibliothekarin Frau Seidel, die Jugendkoordinatorin Ines Trotzer sowie der Praktikant der Schulsozialarbeiterin Markus von Rein. Diese Vorleser sind den Schülern schon gut bekannt und „alte Hasen“ am Vorlesetag.

Im Vorleseteam und als „special guests“ begrüßten wir unseren Landrat Herrn Christian Heinrich-Jaschinski und den Vorsitzenden des Kreistages Herrn Thomas Lehmann.

Unsere Kinder waren ganz „Ohr“ bei Kurzgeschichten über Katz und Maus, Delfinen, einer Nachtigall, der Feuerwehr, über Sport und Spiel und einem Bücherschnapp, der alle Bücher wegschnappen wollte und einem Igel, der den Wald retten möchte.

„Der Zauberer von Oz“,“ Der Wunschspukladen“, „ Das Geheimnis der fliegenden Kuh“ und „Das verrückte Fußballspiel der Olchis“ waren beliebte Titel und alle Kinder hörten gespannt zu.

Auch das Buch „Warum auf den Bäumen kein Käse wächst“, welches bei jedem Kind seit dem Schulanfang als Geschenk des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster im Bücherschrank steht, wurde gehört.

Wir bedanken uns bei allen Vorlesern, die unseren Kindern einen spannenden Start in den Freitag verschafften und vor allem die Freude und die Lust am Lesen und Zuhören ein wenig mehr geweckt haben. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, auf einen nächsten bundesweiten Vorlesetag.

 

Die Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte

der Berg-Grundschule Doberlug-Kirchhain

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bundesweiter Vorlesetag 2019 in der Berg- Grundschule