+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Feuerwehrsport in der Lausitzkaserne

Doberlug-Kirchhain, den 15.06.2012

Erstmals veranstalten am Samstag die Städte Sonnewalde und Doberlug-Kirchhain einen gemeinsamen Stadtausscheid im Feuerwehrsport. Allerdings erfolgen die Wertungen getrennt, das heißt, jede Stadt kann ihre eigenen Stadtmeister bejubeln.

Wettkampfbeginn ist 8.30 Uhr auf dem Sportplatz der Lausitzkaserne, der vom TLV Doberlug-Kirchhain betrieben wird.

Die Siegerehrungen für Doberlug-Kirchhain werden gegen 17 Uhr stattfinden. Sonnewalde trägt den Wettkampf Löschangriff nass am Sonntag in Goßmar aus und wird anschließend die Siegerehrung dort vornehmen.

Es finden Wettkämpfe in den Disziplinen 5x80m Hindernisbahn/Bundeswettbewerb/Gruppenstafette und Löschangriff nass für die Jugendfeuerwehren statt. Die Einsatzabteilungen wetteifern in der 100m Hindernisbahn der Frauen und Männer/ 4x100m Hindernisbahn/Gruppenstafette der Frauen und Löschangriff nass der Männer und Frauen.

Erwartet werden sehr spannende Feuerwehrwettkämpfe. Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht. Ab 13 Uhr laden eine Hüpfburg und ein Spieleanhänger alle Kinder zu Spiel und Spaß ein. Die Jugendkoordinatorin von Doberlug-Kirchhain, Ines Trotzer, will mit den Kindern auf dem Beachvolleyballfeld ein kleines Turnier durchführen.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Gäste ist ganztags bestens gesorgt.

Von pm/leh, erschienen in der Lauistzer Rundschau am 15.06.2012