+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Abschluss Projekt „Wassergewöhnung“

01.06.2017

Die Kinder aus der Buchhainer Kita „Knirpsenland“, aus der Lugauer Kita „Spatzennest“, aus den Doberlug-Kirchhainer Kitas „Olga Günther Mechel“, „Zwergenland“ und „Arche Noah“ sowie aus der Schönborner Kita nutzten das Angebot „Wassergewöhnung“ gern. Die Finanzierung dieses Projektes wurde erneut durch die Bademeisterparty im August 2016 gesichert, worüber wir bereits berichteten. Von Oktober 2016 bis April 2017 führte Uwe Schwarze ehrenamtlich fast jeden Mittwoch 1Stunde am Vormittag die Wassergewöhnung durch. Im Wechsel kümmerten sich die genannten Kitas um den Transport und die Erzieher sowie Praktikanten sorgten für einen reibungslosen Ablauf beim Umkleiden. Im Wasser gab Uwe Schwarze Hilfestellung bei verschiedenen Schwimmübungen, ermunterte zum Tauchen sowie Springen. Durch den Lions Club, der 200,-Euro für das Projekt übergab, konnten im Mai noch 5 Stunden der Wassergewöhnung zum Abschluss stattfinden. Dafür danken wir auch im Namen der Kinder recht herzlich. Dank geht ebenfalls an die Stadtverwaltung Dob.-Kirchhain insbesondere an Frau Kießig, die beim Transport der Kinder behilflich war. Bemerkenswert finden wir, dass die Eltern der Kita-Kinder aus der „Arche Noah“ dieses Projekt unterstützten und selbst 4 Mal die Finanzierung absicherten für ihre Kinder. Damit dieses Projekt „Wassergewöhnung“ fortgesetzt werden kann, ist für den Sonntag, 27.8.17 wieder eine Bademeisterparty geplant. Wir hoffen auf schönes Wetter und zahlreiche Besucher in Bad Erna. Übrigens, die Schwimmhalle ist bis zum 16. Juli noch jeden Dienstag von 18-21 Uhr und jeden Sonntag von 9-12 Uhr geöffnet.

Schwimmhallenteam Uwe und Anita

 

Foto: Stets hatte Uwe neue Ideen, um die Kinder im Wasser zu Schwimmbewegungen anzuregen. Durch die individuelle Betreuung konnten auch gehemmte Kinder ihre Ängste überwinden und hatten Freude im Wasser.