Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neuer Stadtbrandmeister

Doberlug-Kirchhain, den 12.10.2018

Mit Datum 31.08.2018 endete die Amtsdienstzeit des Stadtbrandmeisters Kamerad Andreas Riemer. Kamerad Riemer stand für eine weitere Amtsdienstzeit nicht mehr zur Verfügung.

Der Trägers des Brandschutzes möchte nochmals auch auf diesem Wege, seinen besonderen Dank an Kamerad Riemer aussprechen, verbunden mit den besten Wünschen für seine Zukunft. Er prägte in seiner gesamten 25jährigen Dienstzeit ab 1993 als Amtsbrandmeister und ab 2006 als Stadtstadtbrandmeister die Stadtwehr und machte sie mit zu einem stetig einsatzbereiten und äußerst verlässlichen Helfer in jeglicher Notlage. Ein Dank auch an seine Ehefrau, die ihm in seiner Amtszeit stets den Rücken frei gehalten hat und auf so manche gemeinsame Stunde verzichten musste.

Über die Sommerperiode wurde die Dienststellung des Stadtbrandmeisters und der Stellvertreter im Wehrbereich der Stadt Doberlug-Kirchhain ausgeschrieben und das Anhörungsverfahren der Bewerber im Kreise der Ortswehrführer im Beisein des Bürgermeisters durchgeführt. Die Ortswehrführer gaben ihre Empfehlung an den Bürgermeister und sprachen sich im Rahmen des Anhörungsverfahrens für den Dienstposten des Stadtbrandmeisters für Kamerad René Wunderlich als Stadtbrandmeister und für die Kameraden Lutz Grünberg und Uwe Roland als seine Stellvertreter aus.

Am 10.10.2018 wurden genannte Kameraden im würdigen Rahmen vor den Stadtverordneten in die Stadtwehrführung bestellt und zu Ehrenbeamten ernannt. Ebenso neu im Amt ist Kamerad John Merkel, er wurde in die Funktion des Stadtgerätewartes bestellt. Er ist nunmehr der „Oberschrauber“ der Feuerwehrtechnik.

Der neuen Stadtwehrführung wird allzeit ein glückliches Händchen bei der Ausübung ihres Dienstes gewünscht und dass sie unsere Kameraden/Innen im Einsatz stehend, immer gesund in ihre Gerätehäuser zurück bringen.

 

Fachbereich 1 Bürgerservice

 

Foto: Foto: Jana Lange