+++   19.10.2017 Training der Classic-Kegler  +++     
     +++   19.10.2017 Geschichte und Geschichten aus Frankena  +++     
     +++   19.10.2017 Ausstellung - N E U . Z E I T  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
Klosterdörfer entdecken

 

Nexdorf   Bad Erna See   Dübrichen      Kirche Buchhain   Bockwindmühle Trebbus   Reiterfest Werenzhain      Hennersdorf   Prießen   Blauer See

 

Zahlreiche kleine Dörfer – zumeist Ortsteile der Stadt – prägen die Landschaft. Naturfreunde und Wanderer haben hier Gelegenheit zum Durchatmen und Erholen vom Alltag und Lärm.
Naturbelassene Teiche, Wiesen und Wälder sind das Rückzugsgebiet zahlreicher seltener Tier- und Pflanzenarten. Einst klapperten in der Region zahlreiche Wind- und Wassermühlen. Auf „Schusters Rappen“ oder auch mit dem „Drahtesel“ finden Sie an
lauschigen Plätzen noch so manches Zeugnis davon. Das Mühlenmuseum in der Bockwindmühle in Trebbus lädt auch heute noch zum Besuch ein.