Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wirtschaftsförderung

auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Wirtschaftsförderung in Doberlug-Kirchhain und der Region

 

Marktplatz im Stadteil Kirchhain

Foto: Marktplatz im Stadtteil Kirchhain

 

 

Erfolgreiches Oktoberwochenende bei schönstem Herbstwetter –

21. Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster in Doberlug-Kirchhain

Bereits einige Wochen zuvor konnte man die junge Frau auf den pinkfarbenen Flyern und Plakaten unter dem Slogan „Helden der Zukunft“ sehen. Jeder weiß, hierbei geht es um die Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster.

DU warst auch mit dabei und hast dir einen ersten Eindruck über die Vielfältigkeit der regionsbezogenen Firmen und deren Unternehmensprofil gemacht, Prospekte mitgenommen und erste Gespräche geführt? Dann hast du alles richtig gemacht! Denn man kann nie früh genug damit anfangen, die Weichen für die Gleise der eigenen Zukunft zu legen.

In diesem Jahr fand der 21. Tag der Ausbildung und Beschäftigung in der Stadthalle der Kloster- und Gerberstadt Doberlug-Kirchhain statt. Die Stadthalle war gut besucht! Mehr als 2.000 Gäste besuchten die Messe und holten sich Anregungen über die Unternehmensstrukturen sowie Ausbildungsabläufe der insgesamt 95 Firmen – vom Handwerksberuf über kaufmännische oder technische Ausbildungen bis hin zu Berufen des Gesundheitswesen, des öffentlichen Dienstes oder gar duale Studiengänge waren vertreten. Vorrangig die jungen Azubis selbst standen vor Ort und beantworteten alle Fragen von begeisterten und interessierten jungen Schülern.

Die Ausbildungsmesse 2018 zeigt einmal wieder, was Teamarbeit bedeutet und was GEMEINSAM FÜR DIE REGION geleistet werden kann – federführend von der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH (RWFG), Partner der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Elbe-Elster (MIT), der Agentur für Arbeit Cottbus sowie der Sparkasse Elbe-Elster und weiteren Partnern organisiert. Traditionell fand am Vorabend die Preisverleihung des Ausbildungsstars 2018 statt. Am 12. Oktober 2018 trafen sich alle Beteiligten der Ausbildungsmesse im historischen Schloss- und Klosterareal Doberlug-Kirchhain. Großartig-Wahnsinn-Einfach toll! Beschreiben die Stimmung an diesem Abend. Nach den Begrüßungsworten der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, dem Gastgeber die Stadt Doberlug-Kirchhain und der Agentur für Arbeit Cottbus, standen die nominierten Unternehmen für den Ausbildungsstar 2018 im 

Vordergrund. Insgesamt 8 unglaublich interessante Unternehmen verschiedenster Bereiche stellten sich kurz vor und fieberten um den Ausbildungspreis. Bereits am 04.09.2018 wurden die einzelnen Firmen durch Institutionen, Kammern, Verwaltungen und anderen Einrichtungen vorgestellt und mittels einer geheimen Wahl nominiert.

UND ES BLIEB SPANNEND. Denn die Firma mit den meisten Stimmen wurde bis zum Abend des 12. Oktober geheim gehalten. Mit den Worten vom Landrat Heinrich-Jaschinski „Den Ausbildungsstar 2018 erhält die Bäckerei Gäbler aus Doberlug-Kirchhain“, wurde die Katze aus dem Sack gelassen.

Die Freude war und ist immer noch groß. Herzlichen Glückwunsch und Alles Gute wünscht auch die Verwaltung Doberlug-Kirchhain.

Aber auch alle anderen nominierten Firmen können stolz auf sich sein! Denn Sie tragen einen Teil für die Wirtschaftsförderung der Region bei. Und ab dem kommenden Jahr haben Sie auch wieder die Chance den Ausbildungsstar 2019 in den Händen zu halten. Zum 22. Tag der Ausbildung und Beschäftigung am 07. September 2019, wird die Uesa GmbH mit den Städten Falkenberg und Mühlberg Gastgeber sein.

 

 

Workshop und Seminare für Gründungsinteressierte und Unternehmen

Organisiert von der Regionalen Wirtschaftsförderung Elbe-Elster mbH

 

cid:0579-0011-0E-02-TJ-2cid:0174-0043-0E-07-TJ-1 

 

 

Alle Gründungsinteressierte aus der Region werden angesprochen. Gründen kann man lernen! Dazu können Sie sich in zahlreichen Seminaren, Workshops und Foren die Basisthemen erfolgreicher Unternehmensgründung aneignen.

Die folgenden Angebote sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Fragen unter: RWFGEE mbH, Burgplatz 1 in 04924 Bad-Liebenwerda,

Tel. 035341-497145, E-Mail.

Nähere Informationen können Sie den Links entnehmen.