BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Handwerker- und Bauernmarkt (21. 06. 2014)

Am 21. und 22. Juni luden laden Doberlug-Kirchhain und die Region erstmals zur 48-Stunden-Aktion des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) ein. Der reguläre Zugfahrplan wurde um Sonderzüge aufgestockt und lockte Berliner und aus dem Berliner Umfeld, aber auch Gäste aus Richtung Cottbus, Dresden und Leipzig in die Region.

Für die 48 Stunden- Aktion hatten die Stadt Doberlug-Kirchhain und verschiedene Akteure aus der Region zahlreiche Angebote vorbereitet. Die Rundreise begann am Bahnhof, wo die Besucher von buntem Markttreiben empfangen wurden.

 

Fotos: Carsten Hoffmann



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]