BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Eröffnungsveranstaltung Landesausstellung - Festakt (09. 06. 2014)

Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft
eröffnet!

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Landesausstellung am Freitag, dem 6. Juni von den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke und des Freistaates Sachsens Stanislaw Tillich eröffnet.
Mehr als 4000 Besucher aus nah und fern strömten auf das Doberluger Schloss- und Klosterareal, um dieses Ereignis zu feiern. Schlangen bildeten sich an der Schlossbrücke beim Anstehen vor dem Eingang zur Ausstellung, und viele ließen sich die Wartezeit von den szenischen Miniaturen des Staatstheaters Cottbus verkürzen. Rund 2600 Menschen haben die Ausstellung bereits am Pfingstwochenende besucht, trotz sengender Hitze!

Mit dem Konzert des Philharmonischen Orchesters des Staatstheaters Cottbus feierte der Kultursommer am Freitagabend seinen Auftakt, am Samstag und Sonntag ging es gleich weiter mit einer Reihe von weiteren Konzerten. (Quelle: Haus der Brandenburgisch Preußischen Geschichte)

Fotos © Thomas Rafalzyk



[Alle Fotos zur Rubrik Tourismus anzeigen]