BannerbildBannerbild
     +++  Anträge für Schülerzeitkarten  +++     
     +++  Neuer Kantoreivorsteher in Doberlug  +++     
     +++  Informationsschreiben bzgl. des Impfens von Kindern  +++     
 

Rückblick: 20 Jahre Kirchhainer Sternfreunde e.V. – Festwoche vom 19.06.- 26.06.2011

12. 07. 2011

Die im Rahmen der Festwoche angebotenen öffentlichen Veranstaltungen der Sternfreunde lockten zahlreiche Besucher nicht nur aus Doberlug-Kirchhain und Umgebung an, sondern sogar aus weiterer Ferne. Höhepunkte der Festwoche waren die Veranstaltungen am 25. und 26. Juni in und vor der Volkssternwarte. Am 25. Juni fand ein Festempfang für geladene Ehrengäste, verbunden mit einem Treffen ehemaliger Sternfreunde, in der Volkssternwarte statt. Beim anschließenden „Tanz unter dem Sternenhimmel“ bis in die Morgenstunden fanden sich viele weitere Gäste ein. Freudig und lautstark wurden auch die Fußballer vom FSV Kirchhain begrüßt, die gerade ihr Relegationsspiel in Tröbitz gewonnen hatten und nunmehr in der Kreisliga spielen.

Ein weiterer Höhepunkt der  Festwoche war dann der Sonntag, d. 26.Juni. Vormittags konnte beim Frühschoppen mit Blasmusik gelegentlich sogar die Sonne in den Fernrohren erahnt werden. Das ab 13.00 Uhr statt findende Kinderfest lockte zahlreiche Familien mit ihren Kindern an. Die Sternfreunde hatten dazu eine Spielstraße und ein astronomisches Wissensquiz vorbereitet. Attraktive Preise waren dabei zu gewinnen. Umrahmt wurde der Nachmittag durch den Fanfarenzug der Berg-Grundschule und die „Tanzmäuse“ aus Rückersdorf, Leitung Elke Wondzinski. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhain bot den Kindern Fahrten im Feuerwehrauto durch die Stadt an. Der Förderverein Kita „Arche Noah“ lockte die Kids mit Zuckerwatte. Immer belegt war die Hüpfburg der Stadtwerke Finsterwalde von den jüngsten Besuchern. Sogar die Sonne meinte es ab und an recht gut, sodass auch Sonnenbeobachtungen für Interessierte an den aufgestellten Teleskopen gemacht werden konnten. Die Gäste wurden umfangreich mit Getränken, Cocktails, Gegrilltem, Kaffee, Kuchen, Eis und Zuckerwatte versorgt. Gegen 17.30 Uhr fand dann die Ziehung der Gewinner der Tombola statt. Der Hauptpreis, ein Fernrohr mit dem kompletten Zubehör, gestiftet von der Firma Tele-Optic Nordhorn, wurde auf die Losnummer 12 gezogen.

Gegen 22.00 Uhr waren die Sternfreunde mit dem größten Teil der Aufräumarbeiten auf dem Schulhof so weit fertig, dass am nächsten Tag der Schulbetrieb nicht gestört wurde. Bei einem

kleinen abschließenden Umtrunk verschnauften dann die Sternfreunde. Fazit: Es war für die Sternfreunde eine anstrengende Woche, die enormer Vorbereitung bedurfte, aber auch eine schöne, und mit bleibenden Erinnerungen. Kaum ist die eine Festlichkeit vergangen, planen die Sternfreunde und der Leiter der Volkssternwarte schon für ein weiteres Jubiläum: 2013 wird die Volkssternwarte 25 Jahre alt!

Und noch eins: in wenigen Tagen wird der 24.000 Besucher in der Volkssternwarte erwartet. Ein besonderes Geschenk erwartet denjenigen.

Ein herzliches DANKE gilt den Sponsoren, welche hier noch einmal genannt werden.

 

Bild zur Meldung: Rückblick: 20 Jahre Kirchhainer Sternfreunde e.V. – Festwoche vom 19.06.- 26.06.2011