BannerbildBannerbild
     +++  Neues Testzentrum auf dem Marktplatz in Doberlug  +++     
     +++  Corona- Fälle an unserer Schule  +++     
     +++  Staffelstabübergabe an neuen Auszubildenden  +++     
 

5. Jugendweihe-Messe im Refektorium in Doberlug war großer Erfolg

27. 02. 2017

Musikalische Momente mit Alina, Lena und Anne, Tanz und Artistik von ArTaS Finsterwalde, eine viel bestaunte Frisurenshow des Frisörsalons „magicHAIRstyle“ Doberlug-Kirchhain und die Modenschau des Modegeschäfts „Rappelkiste“ – das waren die Höhepunkte der Jugendweihe-Messe, organisiert vom Interessenverein Jugendweihe Doberlug-Kirchhain. Zum 5. Mal zeigten Aussteller der Region ihre Angebote zum Thema Jugendweihe.

Dabei kann der Interessenverein seit der ersten Messe auf feste Partner zählen, die sich immer engagieren und mit ihren Ständen oder Darbietungen zum Erfolg der Messe beitragen.

Von Anfang dabei sind der Frisörsalon „magicHAIRstyle“, fest an der Seite des Interessenvereins Jugendweihe als Mitorganisator und Gartenbau Winde aus Schönborn.

Die Sparkasse Elbe-Elster bereichert ebenfalls die Messe mit ihrem Stand, an dem die Jugendlichen Interessantes zum Thema Geld erfahren oder eine Berufsberatung bekommen. Und man kann sogar lernen, wie man Krawatten richtig bindet. Viele Jahre schon unterstützt die Sparkasse den Interessenverein und überreicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Jugendweihe zur Feierstunde kleine Präsente.

Das Modegeschäft „Rappelkiste“ mit ihren Kleidern und Anzügen, passend zur Jugendweihe, gehört zu den festen Partnern, genauso die Geschäfte Uhren und Schmuck Deißing, Schuhtick, Buchhandlung Mayer aus Finsterwalde, Pohlrad, Modesalon „Tragbares“, die Fleischereien Röhnert und Weiland, die Parfümerie und Drogerie Engelmann, Buchhandlung und Schreibwaren Huppa aus Doberlug-Kirchhain.

Seit zwei Jahren gehört das Geschäft „Brautmoden Hermann“ aus Lauchhammer zu den Ausstellern, die in diesem Jahr auch die Models von „magicHairstyle“ mit tollen Kleidern ausstattete.

Erstmals in diesem Jahr dabei und von der Messe begeistert war das Fachgeschäft für Augenoptik Gerndt aus Finsterwalde.

Immer wieder bietet der Interessenverein Jugendweihe Organisationen und Vereinen die Möglichkeit sich zu präsentieren, mit dabei diesmal der Ortsverein Kirchhain des Deutschen Roten Kreuzes, der Verein „Bewegungsdrang“ und ein Infostand der Polizei. Großen Anklang findet immer das Besuchercafé der Bäckerei Mammitzsch.

Dem Interessenverein macht die Organisation und Durchführung der Messe viel Freude, da man auf verlässliche Partner zählen kann. Dafür soll an dieser Stelle Dank gesagt werden.

Mittlerweile ist die Jugendweihe-Messe im Refektorium in Doberlug zu einem Publikumsmagnet geworden, denn viele Jungen und Mädchen mit ihren Eltern besuchen die Messe, aber auch viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zieht es zu diesem Veranstaltungsort, der natürlich ein besonderes Ambiente für die Messe bietet.

L. Trossert , Interessenverein Jugendweihe

 

Fotoserien


Jugendweihemesse (25. 02. 2017)

Fotos: Carsten Hoffmann