BannerbildBannerbild
 

Kirchhainer Schützenfest 2018

20. 08. 2018

Das Jubiläumsschützenfest anlässlich des 300-jährigen Bestehens der PSG 1718 Kirchhain / NL e.V. ist nach einhelliger Meinung der Gäste und Mitglieder erfolgreich verlaufen.

Traditionell wurde es am Freitagabend mit dem Ausbringen der Fahnen aus dem Schützenheim und einem Böllerschuss aus der Kanone eröffnet. Im Anschluss daran der in diesem Jahr öffentliche Kommers im Festzelt mit Ehrungen, Beförderungen und der Proklamation der Kompaniekönige 2018.

Beim Königsschiessen der Gilde am Samstagnachmittag konnte Schützenkamerad Sven Hamann den besten Schuss auf die Königsscheibe setzen.

Erster Ritter wurde in diesem Jahr der Schützenkamerad Ulrich Weiland. Zweiter Ritter wurde der Kamerad Wolfgang Lieske.

Der Schützenkameradin Rosa Rogge gelang der beste Schuss auf die Königsscheibe der Frauenkompanie. 1.Prinzessin wurde Daniela Dittrich und 2.Prinzessin Sylvia Müller.

Den Titel des Adlerkönigs erkämpfte sich in diesem Jahr nach drei Stechdurchgängen der Schützenkamerad Stefan Müller.

Zu dem im Rahmen des Jubiläums von unserer Gilde organisierten VI. Niederlausitzer Böllertreffen waren aus der Region zwischen Peitz und Mühlberg 29 Standböller und

9 Kanonen aufgestellt. Eröffnet wurde es von Landrat Christian Heinrich-Jaschinski als Schirmherrn dieser Veranstaltung.

Am Sonntag marschierten die Kirchhainer Schützen mit den anwesenden Gastvereinen zum traditionellen Zeremoniell auf dem Marktplatz auf. Höhepunkte waren hier die Ehrung unserer Schützengilde mit der Sportplakette des Bundespräsidenten durch die Referentin beim Bundesministerium Frau Nadine Hase, die Übergabe einer Ehrenurkunde des Landessportbundes durch dessen Vizepräsidenten Edgar Buchholz sowie die Verleihung einer Jubiläumsschleife durch den Präsidenten des Brandenburgischen Schützenbundes Dr. Gert-Dieter Andreas.

Nach den Begrüßungsworten des Bürgermeisters der Stadt, Grußworten von Gastvereinen, der Übergabe von Fahnenschleifen, der Kranzniederlegung am Denkmal und dem Ehrensalut marschierten die gastgebenden Kirchhainer Schützen mit ihren Gästen zu den Klängen der Plessaer Mühlenmusikanten und den „Sun Pipers“ aus Sonnewalde zum Festzelt.

Die Schützenkameradinnen und –kameraden der PSG 1718 Kirchhain /NL e.V. danken allen Sponsoren und Helfern, besonders genannt seien hier die Kameraden der FFW Kirchhain, die Stadt Doberlug-Kirchhain mit dem Wirtschaftshof und die Stadtverordneten, mit deren Unterstützung das Jubiläumsfest unserer Gilde einschließlich des darin integrierten Niederlausitzer Böllertreffens erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Wolfgang Homagk

Schriftführer

 

Bild zur Meldung: Foto: Carsten Hoffmann, Vorstellung des Königshauses 2018 im Festzelt am Schützenheim