Mini- Meisterschaften im Tischtennis

11.02.2020

Mira, Tina und Theodor sind die besten Minis in Doberlug-Kirchhain

Am Donnerstag, dem 30. Januar 2020 fanden die diesjährigen Mini-Meisterschaften statt. Teilnehmen durften daran alle AG-Kinder, Vereinsspieler und Interessierte, die 12 Jahre oder jünger sind.

In diesem Jahr konnten wir leider nur 7 Teilnehmer aus allem verbuchen, was sehr schade ist. Aber in der nächsten Runde können wir trotzdem mit 11 Leuten starten und hoffen dann, dass auch die Gesundheit bei allen mitspielt.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl spielte Jeder gegen Jeden und besonders die kleine Linkshänderin Tina, hat heute ihren besten Tag erwischt, denn sie verlor nicht ein einziges Spiel. Auch Yasmina und Mira zeigten, dass sie schon ein Jahr im Verein fleißig trainieren und boten den Eltern, welche ein tolles Publikum waren, tolle Ballwechsel. Aber auch die AG-Kinder Amy, Paul und Theodor zeigten, dass sie in dem ersten halben Jahr schon einiges an Tischtennis hinzugelernt haben. Nach 2 Stunden voller Tischtennis standen die Sieger fest und jeder durfte sich über eine Urkunde und einen kleinen Preis freuen.

Die Ergebnisse im Überblick:

AK 8 und jünger weiblich
1. Mira Töpfer (2a,VfB Doberlug-Kirchhain)


AK 8 und jünger männlich
1. Adam Richter Valdés (VfB Doberlug-Kirchhain)


AK 9/10 weiblich
1. Tina Zeidler (4b, VfB Doberlug-Kirchhain)
2. Yasmina Richter (4b, VfB Doberlug-Kirchhain und Tischtennis AG)
3. Mira Töpfer (2a, VfB Doberlug-Kirchhain)
4. Amy John (4a, Tischtennis AG)


AK 9/10 männlich
1. Adam Richter Valdés (VfB Doberlug-Kirchhain)
2. Paul Knof (4b, Tischtennis AG)


AK 11/12 männlich
1. Theodor Laubisch (5a, Tischtennis AG)

Alle Kinder hatten viel Spaß und wussten mit ihrem Gelernten zu überzeugen. Bis zur nächsten Runde am 08. März in Crinitz werden wir weiter fleißig trainieren und vielleicht schafft der ein - oder andere ja den Sprung in die nächste Runde. Und alle hoffen auch, dass die Kranken Aylin Er (4b), Kimberley Noack (3a) und die Neulinge Max Lahne (4b) und Pia Schröter (2b) die Möglichkeit nutzen und dann ihr Können beweisen dürfen.

Luisa Trossert (AG- Leiterin)

 

Fotoserien zu der Meldung


Mini- Meisterschaften im Tischtennis (11.02.2020)