BannerbildBannerbild
 

Jugendjury „Kultur Cracks“ sichtet Projekte von und für Kinder und Jugendliche

01. 11. 2021

Am 08. Oktober wurden von einer Jury bestehend aus Lisa-Marie Michi, Lucy Zeppok, Sarah Weichelt und Stella Lehnigk im Jugendhaus am Akazienweg Projekte gesichtet und bewertet. Dabei handelte es sich um Fördermittelanträge, die bei Sandra Junghardt vom Regionalbüro Lübbenau, Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg eingereicht wurden und durch eine Jury bewilligt werden konnten. Sieben Projekte lagen für die Sängerstadtregion vor – leer ging keiner aus! Und so können sich jetzt die Schüler der Grundschulen Stadtmitte Finsterwalde, Sonnewalde und Rückersdorf sowie der Grund- und Oberschule Massen, der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Finsterwalde und das Freizeitzentrum „White House“ über eine finanzielle Unterstützung für ihre Projekte freuen!
Jury

Ferienfahrt nach Berlin mit einem Besuch im Naturkundemuseum
In den Herbstferien hieß es für die Jugendhäusler mal wieder „auf nach Berlin“. Ausgesucht hatten wir uns das Naturkundemuseum, da von uns es noch keiner kannte. Entgegen kam uns bei dieser Wahl der Berliner Sparkassentag mit freiem Eintritt - somit buchten wir recht schnell diese Freikarten. Am 18. Oktober ging es dann per Brandenburg ticket in unsere Hauptstadt. Im Naturkundemuseum nahmen einige doch gleich an einem Quiz zum Naturkundemuseum teil.

Naturkundemuseum

Nach fast zwei Stunden hatten wir dann alle Ausstellungsräume besichtigt und traten unseren Fußmarsch zum Alexanderplatz an. Dort wurde dann geschlemmt und geshoppt.
Gegen 19.15 Uhr kamen wir dann wieder in Do-Ki an.
Wir bedanken uns bei der Stadt Doberlug-Kirchhain für die Finanzierung der Bahntickets. 

Lisa-Marie, Lucy, Julia, Hanna, Leopold, Elina, Vanessa-Sophie, Lucas Aron und Laila mit Ines
Fotos: Stadt Doberlug-Kirchhain