BannerbildBannerbild
 

Bekundungen der Grundschüler der Berg-Grundschule

25. 03. 2022

Auch die 300 Schüler und Schülerinnen der Berg-Grundschule verfolgen das Geschehen um den Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Flucht der zivilen Bevölkerung aus dem Kriegsgebiet.

Viele Fragen ergeben sich für die Kinder, die sie beantwortet haben wollen.

Um ein Zeichen zu setzen gegen diesen Krieg, fiel uns das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube ein.

Jedes Kind unserer Schule bastelte eine Friedenstaube und jede Klasse bestückte damit einen „Friedensbaum“ vor unserer Schule.

So erfährt jeder Vorbeifahrende von unserer Solidarität.

Die Schüler und Schülerinnen unserer 6.Klassen rufen eine Sammelaktion

„Von Kindern für Kinder“ ins Leben.

Es entstehen Flyer, die zu Sachspenden aufrufen, die dann in Päckchen verpackt werden und die ukrainischen Kinder erfreuen sollen.

Unterstützt wird die Aktion durch die Deutschlehrerin Sandra Lehmann und die Schulsozialarbeiterin Dana Kühne.

 

Text: Frau Freudenberg-Klaus

 

Bild zur Meldung: Friedenstauben