180 Dienstjahre in der Freiwilligen Feuerwehr

20. 06. 2022

Der Landkreis Elbe-Elster, vertreten durch den Landrat, Herr Christian Heinrich-Jaschinski, ehrte am 28.05.2022 im Refektorium des historischen Schloss- und Klosterareals rund 70 Kameradinnen und Kameraden des Landkreises Elbe-Elster für ihre 50,60 und 70-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

In einer bewegenden Rede an die Jubilare hob der Landrat das ehrenamtliche Engagement von Bürgern, besonders aber das der Kameradinnen und Kameraden in den Freiwilligen Feuerwehren, hervor. Mit der Bitte an die Jubilare, weiterhin für die Freiwillige Feuerwehr einsatzbereit und tätig zu sein, schloss er seine Rede.

 

Die ausgezeichneten Kameradinnen und Kameraden erhielten für ihren langjährigen ehrenamtlichen Dienst und die Hilfe an den Nächsten die Medaille für Treue Dienste in der Sonderstufe Gold 50, 60 und 70 Jahre.

 

Kameraden unserer Stadtwehr wurden an diesem Tag ebenfalls für Ihre Leistungen geehrt. So erhielt Kamerad Erwin Romey (FF Kirchhain) die Medaille Sonderstufe Gold für 70 Jahre, Kam. Manfred Mattik (FF Lugau) die Medaille Sonderstufe Gold für 60 Jahre und der Kam. Dieter Fach (FF Lichtena) die Medaille Sonderstufe Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft in ihrer Wehr geehrt.

 

Bild zur Meldung: Bildautor: Torsten Hoffgaard/LKEE v.l.n.r.(StvKBM F. Romey, Kam. Dieter Fach, Kam. E.Romey, Kam. M.Mattik, LR Chr.Heinrich-Jaschinski, L-FB 1 F.Richter, StBM R.Wunderlich,StvStBM L.Grünberg)