Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed
 

Adventskalender

Adventskalender (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Adventskalender

8. Dezember  - Hauptstr.

 

Bethlehem, eine heute etwa 30 000 Einwohner zählende Stadt in Palästina (etwa 10 km von Jerusalem entfernt) , erlangte schon in vorchristlicher Zeit Berühmtheit: unter anderem soll König David aus dieser Stadt stammen und der Messias (Erlöser) von dort kommen, um das geknechtete Volk der Juden zu befreien. Die Höhle (der „Stall“), die die Christen als Geburtsstätte Jesu ansehen und in der seine Krippe gestanden haben soll, wurde ab dem 2. Jahrhundert verehrt.

An dieser Stelle ließ Kaiser Konstantin der Große mit seiner Mutter Helena bereits im Jahr 333 die (erste) Geburtskirche errichteten (seit 2012 Weltkulturerbe) .

Dort, wo sich die Geburtshöhle befindet, ist ein silberner „Stern von Bethlehem“ in den Boden eingelassen. In dieser Grotte wird in jedem Jahr das Friedenslicht von den Pfadfindern entzündet, die Flamme wird sorgsam bewahrt auf ihrem Weg in alle Welt und gelangt auch in unsere Kirchengemeinden. Am 4. Advent zur Friedenslicht-Andacht kann sich jeder an dieser Flamme sein eigenes Licht entzünden und mit nach Hause nehmen.