+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

DRK OV Doberlug-Kirchhain

Vorschaubild

René Stolpe

Karl-Liebknecht-Str. 22
03253 Doberlug-Kirchhain

Telefon (035322) 2002
Telefax (035322) 2002

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.doberlug-kirchhain.drk.de

1. Gegründet:

 

Eigentlich mehrmals. Die erste Gründung erfolgte im Jahre 1898 in Doberlug und Kirchhain, dann 1945 als dem "Nazistaat verbundene Organisation" - wurde durch die Alliierten verboten, 1954 Neugründung des DRK- Ortsvereins Kirchhain und 1955 Gründung des Küchenzuges Doberlug, im Dezember 1992 Zusammenschluss Küchenzug und Ortsverein als DRK- Ortsverein Doberlug-Kirchhains im Kreisverband Finsterwalde e.V. , 1999 erneut Trennung Küchenzug (nach Schönborn) von Ortsverein Doberlug-Kirchhain.

 

2. Anliegen:

 

Getreu den Grundsätzen des DRK Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität gilt es für uns vorbereitet zu sein, Hilfe im medizinischen Bereich leisten zu können bei Naturkatastrophen, Waldbränden und schweren Unglücksfällen mit vielen Betroffenen. Wir bereiten uns insbesondere im Katastrophenschutz auf das Unbekannte vor, da wir nicht wissen können, was uns erwartet. Die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen gehört genauso dazu, wie die Teilnahme an landesweiten Wettkämpfen. Wir sorgen durch ständige Aus- und Fortbildung dafür, dass unsere Helferinnen und Helfer, aber auch viele Bürger optimal helfen können. Bevölkerungsausbildung in Erster Hilfe, Unterstützung des Blutspendedienstes und Gestaltung der Jugendarbeit im Jugendrotkreuz sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit.

 

3. Was hat sich in den vergangenen Jahren getan?

 

Dramatischer Höhepunkt der letzten Jahre war der 6- tägige Katastropheneinsatz beim Elbe- Hochwasser in Mühlberg.

Beim "Wunder von Mühlberg" evakuierten wir die ersten beiden Tage die Mitbürger aus Mühlberg und waren danach für die sanitätsdienstliche Versorgung und Betreuung der hunderten Helfer Tag und Nacht verantwortlich. Hierbei machten wir uns aufgrund der Farbe unserer Einsatzbekleidung als die "Roten Retter" einen geachteten Namen. 2005 war der Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes in Doberlug-Kirchhain. Medizinische Sicherstellungen erfolgten bei Stadtfesten, bei der Rallye Monte Lugau und beim Sängerfest.

 

4. Wer kann mitmachen?

 

Jeder ab 6 Jahre. Also ab 6 Jahre im Jugendrotkreuz und ab 16 Jahre je nach Interessengebiet und Eignung wie Blutspendedienst, Einsatzdienst oder Katastrophenschutz. Und wer seinen Wehrdienst nicht bei der Bundeswehr absolvieren will, kann dies auch bei uns tun. Fragen Sie uns einfach, wir erteilen Ihnen gern Auskunft, auch über Fachbereiche in anderen Ortsvereinen bzw. Kreisverbänden.


Aktuelle Meldungen

31.12.2011: Der DRK-Ortsverband Doberlug-Kirchhain hat im Jahr 2011 achtmal die Termine des Blutspendedienstes Ost betreut. Dabei wurden insgesamt 670 Blutspender gezählt. Die erste Gelegenheit zum Blutspenden ... [mehr]

 

30.12.2011: Der arbeitsintensivste Einsatz im Jahr 2011 war für die Kameraden des DRK-Ortsverbandes Doberlug-Kirchhain der mehrtägige Großbrand beim Recyclingunternehmen Eurologistik in Massen. Das fassten ... [mehr]