Freiwillige Feuerwehr Dübrichen

Ortswehrführer  
Name: Toni Fiedler (Löschmeister)
im Amt seit: 01. April 2013
stellv. Ortswehrführer  
Name: Holger Große (Löschmeister)
im Amt seit: 01. April 2011
Gerätewart  
Name: Holger Fiedler (Hauptfeuerwehrmann)
im Amt seit: -
Jugendwart  
unbesetzt

 

Fahrzeugflotte

 

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W)  
Dübrichen TSFW 259.jpg Dübrichen TSFW 251.jpg

 

technische Daten:  
Fahrgestell MAN TGL 8.180 4x2 BB
Aufbau Firma Ziegler
Erstzulassung 11/2010
Hubraum 4.580 cm³
Leistung 132 kW bei 2.400 1/min.
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Länge 6.340 mm
Breite 2.300 mm
Höhe 2.780 mm
Leergewicht 5.195 kg
zulässiges Gesamtgewicht 7.490 kg
Beladung:
  • Schnellangriffseinrichtung „Vorrichtung zur schnellen Wasserabgabe“ d.h. ein zusammengekuppelter, in Buchten gelegter C-Schlauch
 
  • Wassertank 750 Liter, der über einen Schlauch an die Tragkraftspritze angeschlossen ist

 

Tragkraftspritzenanhänger (TSA)

 

- Hersteller: VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz

- Typ: HL 604.3/1

- Baujahr: 1966

 

historische/ehemalige Einsatztechnik der Ortswehr

 

Mannschaftstransportwagen (MTW)

 

MTW Dübrichen MTW Dübrichen

 

technische Daten:  
Fahrgestell LO-Robur 2002 AKSF/MIII
Erstzulassung 01/1985
Hubraum 3.345 cm³
Leistung 55 kW bei 2.800 1/min.
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Länge 5.400 mm
Breite 2.370 mm
Höhe 2.780 mm
Leergewicht 3.400 kg
zulässiges Gesamtgewicht 5.500 kg
Außerdienststellung: 12/2010

 

Veteranenfahrzeug

 

technische Daten:  
Fahrgestell Fahrzeugwerk Grube S4000-1 SW5
Erstzulassung 01/1964
Hubraum 6.024 cm³
Leistung 66 kW bei 2.200 1/min.
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Länge 7.400 mm
Breite 2.350 mm
Höhe 1.850 mm
zulässiges Gesamtgewicht 8.100 kg
Außerdienststellung: 12/1999

 

Meldungen

Mi, 05. September 2012

Dübrichen feierte das 19. Dorffest vom 18.08.-19.08.2012

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierte Dübrichen 80 Jahre Feuerwehr und unser Dorffest. Auch die Kinder hatten viel Spaß. Wir als Veranstalter bedanken uns bei allen Helfern vor und nach dem Fest, bei den tüchtigen Kuchenfrauen, dem Ausschank ...
mehr