Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Doberlug-Kirchhain beabsichtigt zum 01.09.2019 einen

Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten,

Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/i/t)

einzustellen.

 

Ausbildungsinhalt:

Die theoretische Ausbildung findet am Oberstufenzentrum Elbe-Elster in Elsterwerda statt und wird in Form einer dienstbegleitenden Unterweisung (Lehrgang für den mittleren Verwaltungsdienst) am Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung ergänzt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain. Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit Bestehen der Abschlussprüfung.

Folgende Fachkenntnisse werden Ihnen vermittelt:

  •  Kommunalrecht
  •  Haushalts- und Rechnungswesen
  •  Personalwesen
  •  Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  •  Besonderes Verwaltungsrecht und fallbezogene Rechtsanwendung
  •  Informations- und Kommunikationssysteme
  •  Kommunikation und Kooperation
  •  Arbeitsorganisation, bürowirtschaftliche Abläufe sowie Beschaffung
  •  Wirtschaft- und Sozialkunde

 

Zugangsvoraussetzungen:

Von den Bewerbern (m/w/i/t) wird als Mindestvoraussetzung eine gute Fachoberschulreife erwartet, wobei insbesondere gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik erforderlich sind. Des Weiteren sollten die Bewerber ein Interesse an kommunalpolitischen Themen haben sowie über eine gute Allgemeinbildung und gute Umgangsformen verfügen.

 

Das Auswahlverfahren schließt einen Eignungstest und möglicherweise ein Bewerbungspraktikum ein, zu dem jeweils gesondert eingeladen wird. Reisekosten können in diesem Zusammenhang leider nicht erstattet werden.

 

Perspektiven:

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis, welches bei entsprechender Eignung nach einem Jahr in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt werden kann. Darüber hinaus können besonders motivierte Verwaltungsfachangestellte sich zum Verwaltungsfachwirt (m/w/i/t) weiterbilden und in den gehobenen Dienst aufsteigen.

 

Wir freuen uns auf Bewerbungen motivierter junger Menschen, die Interesse an einer bürgernahen Verwaltungstätigkeit haben.

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf, den Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und den Beurteilungen aus Schülerpraktika richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2018 an die

Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain,

Zentraler Service,

Am Markt 8,

03253 Doberlug-Kirchhain

oder auch gern per e-mail an:

 

Die Stadt Doberlug-Kirchhain ist bestrebt, insbesondere schwerbehinderten jungen Menschen eine Ausbildungsmöglichkeit zu eröffnen. Schwerbehinderte Jugendliche werden von daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Sie werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Doberlug-Kirchhain, den 01. August 2018

 

 

Die Stadt Doberlug-Kirchhain beabsichtigt die Stelle

 

Sachbearbeiter Stadtplanung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

(m/w/d)

(Vollzeit mit 40 Wochenstunden, Entgeltgruppe 9a TVöD)

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

Stadtplanung

  • Unterstützung und Begleitung bei der Bearbeitung von Bebauungsplänen
  • Erstellen von Satzungen nach BauGB zur Gestaltung und Nutzung baulicher Anlagen
  • Fertigung von städtebaulichen Planungsverträgen
  • Mitwirkung bei der Regional- und Verkehrsplanung und Denkmalschutzangelegenheiten
  • Bearbeitung von Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes
  • Mitwirkung im Baugenehmigungsverfahren
  • Mitwirkung und Begleitung von Stadtsanierungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei Planfeststellungsverfahren
  • Beratung von Bürgern, Planern in bauplanungsrechtlichen Fragen

  • Recherche und Umsetzung von Förderprogrammen

  • Öffentlichkeitsarbeit hinsichtlich Vertretung der Planungen gegenüber politischen Gremien Behörden, Betroffenen etc.

    Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

  • Entwicklung von Ideen/Konzepten zur Stärkung, Modernisierung und Verbesserung der Wirtschaftsstruktur und Attraktivitätssteigerung der Stadt
  • Vermarktung gewerblicher Bauflächen

  • Gewerbe- und Unternehmensförderung
  • Beratung bei Existenzgründungen

  • Kontaktpflege zu örtlichen Gewerbetreibenden
  • Akquirierung von Fördermitteln
  • Zusammenarbeit mit Verbänden, Institutionen sowie mit den Bereichen Tourismus/Kultur

  • Vertretung der Stadt in Gremien und Arbeitsgemeinschaften


Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadt- und Regionalplanung, Stadt- und Raumplanung, Stadtentwicklung, Architektur oder Städtebau

  • sehr gute Fachkenntnisse im Bau- und Planungsrecht

  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing sind von Vorteil

  • gute EDV-Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Office und GIS

  • hohes Maß an fachlicher Beurteilungskompetenz, Eigeninitiative und Selbständigkeit

  • ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft und –fähigkeit

  • Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Teamfähigkeit, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

     

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD / VKA) zuzüglich aller üblichen Sozialleistungen

  • die Chance auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung spätestens bis zum 30. November 2018 an die:

 

Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain

Am Markt 8

03253 Doberlug-Kirchhain

oder elektronisch an

 

Später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Kostengründen keine Eingangsbestätigungen verschickt werden und die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur möglich ist, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Stahl, Leiterin des Fachbereiches Bauen und Erhalten, Tel. 035322/39-170, gern zur Verfügung. Rückfragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Frau Lange, Leiterin Zentraler Service, Tel. 035322/39-111.

 

Doberlug, Kirchhain, den 24.10.2018

 

 

 

Die Stadt Doberlug-Kirchhain beabsichtigt die Stelle

 

Sachbearbeiter/in Finanzrechnung

(Teilzeit mit 32 Wochenstunden, Entgeltgruppe 6 TVöD)

 

befristet auf 2 Jahre ab sofort zu besetzen.

 

Wesentliche Aufgaben:

  • Finanzbuchhaltung

  • Prüfung der Kontoauszüge und Reklamation von unrechtmäßigen oder nicht zuordenbaren Buchungen bei den Finanzinstituten

  • Buchungen der Kontoauszüge in zeitlicher und sachlicher Ordnung im Hauptbuch vornehmen

  • Erledigung schwieriger Buchungsfälle

  • Führung von Schwebeposten, Ausgleich und Zuordnung offener Posten, Klärung von Fehlüberweisungen, Verarbeitung und Verbuchung von Rücklastschriften

  • Abstimmung mit der Geschäftsbuchführung

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Klärung von Personenkonten

  • Durchführung von Tagesabschlüssen

  • Mahnwesen

  • Überwachung von Zahlungseingängen, Mahnung offener Forderungen

  • Ablage der Buchungsbelege

  • Zuarbeiten an die Sachgebiets- und der Fachbereichsleitung für die Erstellung von Statistiken, zur Kontrolle von Verträgen und Klärung von Differenzen

 

Anforderungen:

  • Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder kaufmännische Berufsausbildung

  • Erfahrungen in der Finanzbuchhaltung, vorzugsweise eine Zusatzausbildung als Finanzbuchalter/in, da eine selbstständige Aufnahme der Tätigkeit nach kurzer Einarbeitung erfolgen soll

  • Rechtskenntnisse in den Bereichen öffentliches Finanzrecht, Verwaltungs- sowie Steuerrecht

  • wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise in einem Bereich mit Verknüpfungen zum Aufgabenprofil

 

Erwartet werden weiterhin:

  • ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und Kennzahlen

  • eine präzise und zuverlässige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein

  • hohe Belastbarkeit, Loyalität und Diskretion

  • soziale Kompetenzen (Kunden- und Serviceorientierung, Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit)

  • Fähigkeit und Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in das Aufgabengebiet

  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten sowie Fachanwendungen der Buchhaltung (verwendete Fachanwendung: FINANZ+ kommunale Doppik)

 

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung in einem anspruchsvollen und interessanten Aufgabengebiet

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) zuzüglich aller üblichen Sozialleistungen

  • die Chance auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
     

Wollen Sie sich der Herausforderung dieser vielseitigen und anspruchsvollen Position stellen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30. November 2018 an folgende Adresse richten:

 

Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain

Personalwesen

Am Markt 8

03253 Doberlug-Kirchhain

oder elektronisch an

 

Später eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur möglich ist, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Lange, Leiterin Zentraler Service, (Tel.: 035322 39-111) und Frau Müller, Leiterin Fachbereich 2, (Tel.: 035322 39-150) gerne zur Verfügung.

 

Doberlug-Kirchhain, 24. Oktober 2018