+++   26.05.2017 Ausstellung - N E U . Z E I T  +++     
     +++   26.05.2017 reFORMationen. Der Blick des Künstlers  +++     
     +++   27.05.2017 Ausstellung - N E U . Z E I T  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sie suchen ein Geschenk für einen besonderen Anlass ? Dann können Sie ab sofort ... [mehr]
 
 
Herzlich willkommen in der
Kloster- und Gerberstadt Doberlug-Kirchhain,
Gastgeberstadt der
Ersten Brandenburgischen
Landesausstellung 2014

 

Schloss Doberlug

Foto: Heike Lehmann

 

Die Doppelstadt Doberlug-Kirchhain hat eine mehr als 1000jährige Geschichte, deren Ausgangspunkt die Ansiedlung der Zisterziensermönche in unserer Gegend war.

 

Zahlreiche Spuren der Zisterziensermönche kann man heute noch entdecken. Auf den Mauern des Abtshauses wurde in 125 Jahren Bautätigkeit das Schloss Dobrilugk errichtet. Nach zahlreichen Umbauten und Sanierungsarbeiten in den letzten Jahren präsentiert sich das herrlich restaurierte Renaissanceschloss Doberlug heute mit strahlend weißer Fassade.  Im Jahr 2014 wurden hier mit der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung wieder die Türen des Schlosses Doberlug geöffnet und zahlreiche Gäste in unsere Stadt sowie der Umgebung angelockt.

 

Zu Füßen des Schlosses ließ Christian I. 1664 eine barocke Idealstadt errichten, die sich bis heute den Charme einer herzoglichen Residenz- und ländlichen Kleinstadt erhalten hat und immer noch in einzigartiger Klarheit zu sehen ist.

 

In Kirchhain, das im Jahre 1234 erstmals urkundlich erwähnt wurde, erinnern an der „Kleinen Elster“ die zahlreichen Brücken und Uferbefestigungen mit ihren Eisenringen an das Gerberhandwerk und daran, dass hier ehemals Schaffelle zum Wässern eingehängt wurden. Versäumen Sie es nicht, im europaweit einzigartigen Weißgerbermuseum interessante Einblicke in die Geschichte des Gerberhandwerks zu gewinnen. Die liebevoll restaurierten Gebäude geben Zeugnis von der wechselhaften Geschichte der Stadt und laden zu einem Blick hinter die Fassaden ein. Machen Sie Pause in einem der gemütlichen Cafés. Kneipen und Restaurants laden ein, heimische Spezialitäten zu genießen.

 

Anspruchsvolle kulturelle Höhepunkte und spannende sportliche Wettkämpfe kennzeichnen das abwechslungsreiche Leben in unserer Stadt.

 

Seien Sie uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bürgermeister

Bodo Broszinski

Bürgermeister
der Stadt Doberlug-Kirchhain

Auf einen Blick

In der Zeit vom 15. Juli 2017 bis zum 28. Februar 2018 führen der Gewässerverband Kleine Elster-Pulsnitz und die von uns beauftragten Unternehmen die planmäßigen Unterhaltungsarbeiten an den ... [mehr]

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Verwaltung ist am Freitag, dem 26. Mai 2017 geschlossen. Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag auch die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Elternbrief 36: 5 Jahre, 8 Monate: Kindergeburtstag

Der sechste Geburtstag liegt noch in einiger Ferne, trotzdem redet Nadine schon oft davon: „Wie oft muss ich noch schlafen, bis ich Geburtstag habe?“ „An meinem Geburtstag bin ich die ... [mehr]

 

Ab dem 29.05.2017 wird durch den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg der Radweg in parallel Lage zur L60 zwischen Doberlug-Kirchhain und Hennersdorf neu gebaut. Die Arbeiten für den Neubau ... [mehr]

 

In den letzten Wochen fanden in den verschiedenen Altersgruppen die Wettkämpfe im Classic-Kegeln auf Landesebene statt. Auch unsere Sportler präsentierten sich dort wieder. Dabei erreichten unsere ... [mehr]