+++   23.02.2019 7. Jugendweihe-Messe  +++     
     +++   24.02.2019 Gottesdienst  +++     
+49 35322 390
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Lugau

Das einst zum Gründungsbesitz des Klosters Dobrilugk gehörende Angerdorf Lugau ist eine deutsche Ortgründung, welches in einem alten slawischen Siedlungsgebiet um 1200 angelegt wurde. Übernommen wurde für den Ortsnamen die wendische Bezeichnung " Lug", was soviel wie Wiesensumpf bzw. sumpfige Niederung bedeutet.

Urkundlich erwähnt wird Lugau erstmals am 3. 5. 1228 als " Luge". Die heutige Schreibweise setzt sich erst spät über " Lugk" ( 1346), " Luga" ( 1567) Ende des 18. Jahrhunderts durch. Auch heute kann man vor allem südlich des Ortes Feuchtgebiete finden. Nach einer Schrift von 1719 soll Lugau, bevor es 1234 als Besitz des Klosters genannt wird, " ...ein adlich Dorff gewesen seyn". Das älteste Bauwerk des Ortes ist die 1253 erstmals erwähnte und 1905 restaurierte sowie 1995 neu eingedeckte Dorfkirche. Sie hat einen rechteckigen Grundriss mit einem breit vorgelagertem Westturm. Die Umfassungsmauern sind aus sehr sorgfältig verarbeiteten Granitquadern gebaut und mit einem oberen Backsteinabschluss versehen, der besonders den Turm prägt.

Weit über die Landesgrenzen bekannt wurde Lugau durch die "Rallye Monte Lugau". Das Schwalben- und Duo-Rennen findet einmal jährlich im Sommer statt. An den Wochenenden trifft sich die Jugend im "Landei" zu Veranstaltungen mit Musikgruppen aus dem In- und Ausland. Ein ruhiges Plätzchen findet man im Unterdorf an dem von den Lugauern liebevoll "Bodensee” genannten Dorfteich.


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

03.04.2013: Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger, in den Ortsbeiratssitzungen am 25.09.2012 und am 04.12.2012 wurde über die Ziele und Aufgaben für das Haushaltsjahr 2013 mit Einwohnern beraten.Im Ergebnis ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kreativität an allen Ecken in Lugau

24.09.2010: Dieser Tage begann die heiße Phase der Vorbereitungen für die Kunstausstellung unter dem Titel Perspektive [kultur_schafft_land], die vom 26. September bis 3. Oktober in Lugau zu sehen ist. Die ... [mehr]