Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Dübrichen

Vorstellungsbild

Einen herrlichen Ausblick auf den kleinsten Ortsteil der Stadt Doberlug-Kirchhain erhält man von einer Anhöhe unweit des Ortes. Der Ort Dubraw, was "Eichenwald" bedeutet, wurde im Jahre 1315 zum ersten Mal erwähnt.

Eine aus Granitquadern errichtete und im Jahre 1908 völlig umgebaute Kirche sowie ein denkmalgeschütztes Blockhaus prägen das Dorfbild. Die Freunde exotischer Vögel sollten den Tierliebhaber Eckehard Großmann aufsuchen, um sich dort Papageien und Amazonen aus eigener Zucht anzusehen.

Eine Möglichkeit für einen Abstecher ist der nahegelegene Badesee. In einer Entfernung von etwa 1,5 km befindet er sich fernab von Lärm und Straßenverkehr. Für Bewohner und Gäste bedeutet das jährlich stattfindende Dorffest eine gelungene Abwechslung.

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: 85. Jahre FFw- Dorffest Dübrichen

11.09.2017: Vom 18.- 20.08.2017 wurde in Dübrichen ein Fest – nein zwei Feste gefeiert. Das stellte eine hohe Herausforderung für alle Feuerwehrkameraden, wie auch für alle Bürger des Ortsteils Dübrichen ... [mehr]

 

18.09.2014: Dübrichen Die kleine Holzhütte auf dem Mühlberg am Dorfrand ist ein einzigartiges Technikwunder. Und Johannes Storl aus Dübrichen (Doberlug-Kirchhain) ist es auch. Er tüftelt hier weiter an ... [mehr]

 

15.09.2011: Der Fußball rollte wieder nach 7 Jahren Pause. Das Hauptspiel gewannen die Dübricher Kickers ganz knapp gegen Werenzhain.   Samstag  um 15:00 Uhr begann das Kinderfest. Diesmal unterhielt das ... [mehr]