BannerbildBannerbild
 

Selbstbehauptungskurs für Mädchen in den Winterferien an der Grund- und Oberschule in Massen

08. 02. 2016

Wieder einmal hieß es: „Auf zur Grund- und Oberschule nach Massen zum Selbstbehauptungskurs für Mädchen“!

Und so fuhren dann am 02. Februar zehn Mädchen aus Doberlug-Kirchhain mit Schlafsäcken und Isomatten… im Gepäck zum dreitägigen Kurs.

In Massen angekommen, lernten wir gleich die Teilnehmerinnen von dort kennen. Und dann ging es auch gleich in die ersten Trainingseinheiten mit Antje und Marco von der Hara- und WT-Schule. Wir erhielten wichtige Tipps zur Selbstverteidigung, probierten und trainierten Situationen aus unserem Alltag und lernten echt ganz schön viel. Auch „mal richtig auspowern“ oder Entspannungsübungen gehörten zum Programm.

Ein absolutes Highlight war der Besuch der Schwimmhalle „Fiwave“ und der von uns organisierte Fasching.

Am Donnerstag fand eine interessante Gesprächsrund mit Frau Wende von der Polizei zum Thema „eigene Stärken“ und wie schütze ich mich vor Gefahren im Internet statt. Auch am ersten Tag ging es in einem Workshop um Stärken und positive Eigenschaften, die Jeder für sich selbst sowie in der Gruppe erarbeitete und gemeinsam beraten und vorgestellt wurden.

Wie in den vorangegangenen Jahren wurden alle Mahlzeiten von uns selbst zubereitet. So gab es z.B. verschiede Aufläufe, zum Fasching eine tolles Büffet und auch Pellkartoffeln und Quark und natürlich Nudeln standen auf unserem Plan!

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserer Politesse Frau Kießig, die uns am Dienstag nach Massen fuhr und am Donnerstag wieder abholte, bei der

Stadtverwaltung für die finanzielle Unterstützung sowie bei Ramona, Gabi und Ines für die tollen Tage!

 

Carolin Wolter, Hanna Zenker, Laura Schunke und Laura Niedrig sowie  Lucy Zeppok, Julia Sophie Michi, Evelyn Voigt, Sophie Petsch, Larissa Pohl und Joan-Olivia Schmiedel

 

Von uns an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle 23 Mädchen, die in diesem Jahr unserer Einladung zum Selbstbehauptungskurs folgten und sich aktiv an allen Angeboten beteiligten – Mädels, Ihr wart Klasse!

Des weitern bedanken wir uns bei der Hara- und WT-Schule und bei Karin Wende sowie dem Amt Kleine Elster, der Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain, dem

Familienhilfe  e.V. Finsterwalde und dem Landkreis Elbe-Elster für die finanzielle Unterstützung.

 

Ramona Kotte, Gabi Rehwald und Ines Trotzer

 

 

 

Bild zur Meldung: Foto: Ines Trotzer