BannerbildBannerbild
 

„Jugend packt an – Ein Wochenende für Elbe-Elster“ oder wie es in unseren „Köpfen nach wie vor heißt – 48 Stunden-Aktion“!

04. 05. 2016

Doberlug-Kirchhain ging in diesem Jahr mit seiner bisher höchsten Beteiligung an den Start.

Seit 2001 gibt es nun schon in unserem Elbe-Elster- Kreis dieses Aktionswochenende und in diesem Jahr waren wir mit 14 Anmeldungen dabei!

Absolut lobenswert, was wieder so in unseren Ortsteilen sowie in der Stadt gewerkelt und geschaffen wurde!

So arbeitete die Jugendfeuerwehr von Doberlug mit ihrem Jugendwart Marten Lehmann bereits eine Woche vorher im und am Refektorium. Sie hatten ja für ihren Arbeitseinsatz noch Glück mit dem Wetter – anders erging es dann den Initiativen, die am offiziellen  Wochenende vom 15. bis 17. April im Einsatz waren.

Trotz Regen, Regen, Regen wurden die sich hier vorgenommenen Aufgaben und Arbeiten soweit wie möglich erledigt und zwar waren da

  • die Jugendclubs Frankena, Hennersdorf, Dübrichen, Buchhain, Nexdorf und Lugau (die Jugendlichen aus Lugau absolvierten gleich zwei Einsätze – zum einen am Kriegerdenkmal in Doberlug und zum anderen in ihrem eigenen Ort).

  • die AG „Fair play“ von der Berg-Grundschule, der Hort „Kinderland“ und das Jugendhaus

  • die Fußballvereine FSV Kirchhain und Grün-Gelb Doberlug sowie

  • die Kids der Jugendfeuerwehr Trebbus mit ihrem Jugendwart Jörg Hennersdorf im Einsatz.

Eine Woche später (hier wieder mit besserem Wetter) beteiligten sich dann noch die Feuerwehr Prießen, der Jugendclub Werenzhain sowie die Jugendfeuerwehr Werenzhain an dieser rundum gelungenen Aktion!

An dieser Stelle ein riesengroßes Lob an alle Initiativen und JEDEN Einzelnen!

Toll, dass diese Aktion auch in diesem Jahr wieder ein „voller Erfolg“ geworden ist! Ohne die vielen fleißigen Helfer vor Ort wäre das nicht möglich und machbar gewesen!

Ein herzliches Dankeschön und ein „bleibt so“ von mir,

Ines Trotzer

Jugendkoordinatorin Stadt Doberlug-Kirchhain

 

An dieser Stelle im Namen aller Beteiligten ein Dank an den Landkreis Elbe-Elster, der wieder jede Initiative mit einer „50 Euro – Prämie“ honorierte, an die Stadt Doberlug-Kirchhain für die finanzielle Absicherung dieser Aktion sowie an Toralf Kunze für seine „vor Ort Unterstützung“.

 

 

Fotoserien


„Jugend packt an – Ein Wochenende für Elbe-Elster“ oder wie es in unseren „Köpfen nach wie vor heißt – 48 Stunden-Aktion“! (04. 05. 2016)