BannerbildBannerbild
 

Eine Ferienwoche der besonderen Art…..

15. 08. 2016

erlebten Schüler der Grund- und Oberschule  Massen und der Berggrundschule mit ihren Betreuern Ramona und Ines in ihrer ersten Ferienwoche!

„Ferien in der Region“ lautete das Thema und so gab es dann einen Doki-Tag, einen Bali-Tag, einen Fiwa-Tag und den Cobu-Tag!

In Doberlug-Kirchhain starteten wir mit einer Fotorallye durch die Stadt, die letztendlich am und im Rathaus endete. Dort erhielten wir interessante Informationen von Frau Bütow zum Standesamt,durften in ganz alten Büchern stöbern und heiratete dann schließlich Lucy die Carolin. Ganz spontan empfing uns der Bürgermeister, was bei den Schülern auf große Begeisterung stoß.

Am Bali-Tag besuchten wir das Marionettenmuseum und den Lubwartturm, picknickten (trotz Regen).

Im Park und tobten uns dann im Wonnemar aus.

Einen ganzen Tag Freibad gönnten wir uns am Fwa-Tag.

Am Freitag ging es dann nach Cottbus, wo wir zuerst mit der Parkeisenbahn fuhren und dann das Planetarium besuchten. Und schließlich war auch ein bisschen Zeit zum shoppen dabei.

Dank der finanziellen Unterstützung durch das Jugendamt des Landkreises und der Stadt Doberlug-Kirchhain sowie dem Familienhilfe e.V. Finsterwalde konnten wir diese Woche so abwechslungsreich gestalten. Ein herzlicher Dank dafür!

Unsere Ferienaktivitäten sind noch nicht vorbei, denn diese Woche gefiel allen sehr gut 

Dank der Kerstin-Hansen-Stiftung sind wir bereits am tüfteln und organisieren, was wir noch so Tolles machen könnten. Im nächsten Stadtanzeiger dann mehr dazu!

 

Die Schüler der „Ferienwoche in der Region“ mit Ramona und Ines

 

Fotoserien


Ferienwoche in der Region (15. 08. 2016)