BannerbildBannerbild
 

Präventionswoche und Mädchentag der Sozialarbeiter der Sängerstadtregion

05. 11. 2018

Vom 09.-18. Oktober hieß es für die 6. Klassen von 6 Grundschulen der Sängerstadtregion:

Auf zur Präventionswoche mit dem Thema: „Gut drauf – find`s raus“ zum Freizeitzentrum nach Finsterwalde. Bereits zum 4. Mal luden Sozialarbeiter der Sängerstadtregion zu dieser Projektwoche ein.

Fünf Workshops standen zur Auswahl, wobei sich jeder Schüler im Vorfeld für zwei davon entscheiden musste. Und so ging es dann bei der Hara- WT Schule um Selbstverteidigung und in der Küche um gesunde Ernährung – Hier wurden Smoothies, Pizzamuffins und Gemüsesticks mit Dips hergestellt, die in der Mittagspause gemeinsam verspeist wurden.

Des weiteren fanden Workshops wie „Meine Schule – meine Chance“, „Meine Stärken“ sowie „Was brauche ich, damit ich mich wohlfühle“ große Zustimmung. Derzeit wird bereits nach einem Termin für 2019 gesucht!

Am 23. Oktober 2018 (traditionsgemäß der erste Dienstag in den Herbstferien) fand der diesjährige Mädchentag statt. War der Jungentag (immer in den Osterferien) in diesem Jahr an der Berggrundschule, so lud Klara Voigt, Jugendkoordinatorin Amt Elsterland zur Grundschule Rückersdorf ein. Und 67 Mädchen folgten dann diesem Aufruf und trafen am 23.10. gegen 9.15 Uhr in der Turnhalle Rückersdorf ein, wo die Begrüßung und die Workshop Einteilung statt fand.

Am Vormittag standen hier zur Auswahl:
- „Sei kreativ – Schmuck und Seife selbst herstellen“
- „Bodydreams – Herstellen von Duschknete und Körperbutter“
- „Selbstbehauptung“ mit der HARA WT Schule
- Kräuterkunde im Kräutergarten Oppelhain
- „Smartphone? – aber sicher! Mach den Surfschein!“ und
- Bogenschießen.

Nach einem schmackhaften Nudelessen mit äußerst leckeren Desserts der Fleischerei Neumann ging es dann für einen Teil der Mädchen mit dem Landgraf-Busunternehmen zum Bowlen ins Fun Hollywood, in den Tierpark und zum Schwimmen ins „Fiwave“. Vor Ort waren die Workshops „Smartphone“, „Bodydreams“ und Tanzen im Angebot.

Dank aller Organisatoren und Unterstützer sowie den Workshop Leitern, der Fleischerei Neumann und dem Busunternehmen Landgraf-Reisen sowie der Jugendkoordinatorin Klara Voigt und dem Hausmeister Herrn Burigk war es ein rundum gelungener Tag für die Mädchen!

Und Mädchen – Ihr ward KLASSE!

Im Namen der Sozialarbeiter der Sängerstadtregion

Ines Trotzer Jugendkoordinatorin

 

 

Bild zur Meldung: Foto: Ines Trotzer