BannerbildBannerbild
 

Presseinformation Nr. 2021/03/11 des Landkreis Elbe-Elster - Corona-Krise in der Pflege: Helfer werden gebraucht

11. 03. 2021

Freiwillige für Schnelltests in Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe gesucht

Nach wie vor stellt die Bewältigung der Corona-Krise hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Entsprechend der aktuellen Testverordnung müssen Mitarbeiter von Einrichtungen der Pflege- und Eingliederungshilfe dreimal wöchentlich mit einem Schnelltest auf Corona getestet werden. Hierzu werden Freiwillige, die in den Einrichtungen tätig werden, gesucht.

Interessierte werden deshalb gebeten, sich mit folgenden Angaben an den Pflegestützpunkt des Landkreises Elbe-Elster unter der E-Mail-Adresse zu wenden:

 

•             Name, Vorname

•             Telefonnummer/E-Mail-Adresse

•             Geburtsdatum

•             Wohnort und gewünschte Einsatzregion mit maximaler Entfernungsangabe

•             Zeitpunkt und Dauer der Verfügbarkeit

 

Mit Übermittlung der Angaben wird das Einverständnis zur Übermittlung der Daten an die entsprechende Einrichtung vorausgesetzt, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Landkreis fungiert als Vermittler zu den Trägern. Konkrete Absprachen erfolgen dann individuell über die jeweiligen Einrichtungen.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes unter der genannten Mailadresse und auch telefonisch unter 03535 46 2981 oder 03535 46 2980 gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

Torsten Hoffgaard

Pressereferent