Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed
 

Neues vom Jugendhaus: Weihnachten gleich mit drei Feiern im Haus

Weihnachtsfeier im Jugendhaus (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Weihnachtsfeier im Jugendhaus

Aber der Reihe nach:

Anfang Dezember erhielt das Jugendhaus eine Spende der Firma HBM Hochbau + Montagen GmbH in Höhe von 500Euro! 

Schnell waren sich die Jugendlichen einig, dass diese Summe in einen neuen Fernseher für das Jugendhaus investiert wird. Fündig wurden wir dann bei Expert in Finsterwalde und jetzt freuen wir uns einfach nur über diese neueste Errungenschaft - Ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN an die HBM Hochbau + Montagen GmbH.

Neu ist auch unsere „Nachwuchsgruppe“ im Jugendhaus, die sich bisher immer nur an Mittwochen getroffen hat. Aber das kann sich ja 2024 noch ändern. 

Auf jeden Fall ist es schön, dass jetzt Leonie, Hanna, Jolana und Lea zu den Jugendhäuslern gehören.

Zur Weihnachtszeit fanden gleich drei Weihnachtsfeiern im Jugendhaus statt.   

Den Anfang machte die AG „Ines und die coolen Mädels“ des Hortes „Kinderland“ der Berg-Grundschule am Donnerstag, den 14. Dezember. Bei Wiener, Toast, Süßem und Tee mit Film gucken und Billard spielen, verbrachten die Mädels einen schönen Nachmittag im Jugendhaus.                                                                              

Die zweite Weihnachtsfeier gehörte dann der „Stammjugend“, wo es lecker Boulettenburger von der Fleischerei Hauptvogel und Glühwein gab.

Ja und der Abschluss der Weihnachtsfeiern im Jugendhaus gehörte den Bambinis der Kinderfeuerwehr der Stadt Doberlug-Kirchhain. Seit Sommer 2023 bilden Paul Kramp und Marten Lehmann unsere Jüngsten in der Feuerwehr aus. Am 21. Dezember waren dann 18 Kids der Kinderfeuerwehr zur Weihnachtsfeier im Jugendhaus, wo sie auch vom Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken überrascht wurden. Und nicht Gedichte waren an diesem Tag dem Weihnachtsmann vor zu tragen sondern Fragen „Rund um die Feuerwehr“, die unsere Jüngsten mit Bravour beantworteten. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an unseren Weihnachtsmann Sven Esser sowie an Lisa Michi und Justin Lange für ihre Unterstützung vor Ort.

 

Wir wünschen allen einen GUTEN START ins Neue Jahr!

die Jugendhäusler mit Ines

Die erste Aktivität ist schon in Planung – in den Winterferien soll es zur Schlittschuhhalle nach Senftenberg gehen!

Weitere Informationen