BannerbildBannerbild
     +++  Hennersdorfer Blättchen Oktober 2021  +++     
     +++  Tag der offenen Tür für Vorschulkinder  +++     
     +++  Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“  +++     
 

Neues Kunst-Festival in der Lausitz startet in Elbe-Elster

06. 08. 2021 bis 08. 08. 2021

Die open art Lausitz bringt Kunst und Kultur in die Fläche

 

ier Wochenenden, vier Landkreise im Süden Brandenburgs, mehr als 60 Künstler:innen und ein interaktives Mitmach-Format – das sind die Zutaten für ein kreatives Projekt, das in diesem Sommer erstmals stattfindet. Ausgangspunkt ist der Atelierhof Werenzhain, der sich mit diesem Format bewusst auf den ländlichen Raum bezieht und gemeinsam mit Akteuren der Landkreise Dahme-Spreewald, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße ein buntes und vielseitiges Kulturprogramm auf die Beine gestellt hat.

Es ist eines der Projekte aus dem Wettbewerb „Kulturelle Heimat Lausitz”, mit denen gezeigt werden soll, wie Kunst und Kreativität den Wandel im Lausitzer Revier mitgestalten und bereichern können.

Ganz im Sinne der open art Lausitz: „Wir sind open, wir sind eine Art, wir sind Lausitz“.

An jeweils einem Wochenende wird in einem der Landkreise ein spartenübergreifendes Kunst- und Kulturprogramm zu erleben sein. Regionale und internationale Künstler:innen und Musiker:innen unterschiedlicher Genres laden mit Ausstellungen, Licht- und Rauminstallationen, Klangkunst und Musik, Performance und Video, einem Wanderkino und mobilen Atelier zum Erleben und Mitwirken ein.

In diversen Workshops sind kleine und große Menschen, neugierige und experimentierfreudige eingeladen, sich kreativ mit einzubringen und somit ein Teil des Ganzen zu sein.

Der Auftakt findet am Freitag, 6. August, auf dem Atelierhof Werenzhain statt.

Termin und Orte im Landkreis Elbe-Elster

Haupt-Ort: Atelierhof Werenzhain • Fr. 6. bis So. 8. August 2021

Neben-Orte: KunstHaus am See, Alte Ziegelei Werenzhain / Werenziahof Filz- und

Färbeatelier Werenzhain / Effis Haus in Kirchhain / Kulturwerkstatt, Am Markt 15 ,

Kirchhain / Bahnhof Doberlug-Kirchhain, Dorfkirche Trebbus / Strand Rückersdorfer

See

Freitag, 6. August

16 Uhr

Festival-Auftakt

mit Brigitte Faber-Schmidt, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und den Landräten der vier Landkreise

Einlass/Anmeldung ab 15.00 Uhr

Atelierhof Werenzhain

 

Lausitz-Essenzen

Roswitha Baumeister und Ingeborg Freytag

Töne und Bodenzeichnungen mit der Kreidemaschine

Atelierhof Werenzhain

 

17 Uhr

Präsentation/Ausstellung

Textile Raumbilder von

Lena Braun und Künstlerinnen der Kulturwerkstatt Niederlausitz Musik mit Veit Klaue und Marén Zankl

Bahnhof Doberlug-Kirchhain

 

18 Uhr

Rhythmus in Bewegung

Performance mit kinetischen Objekten von Jugendlichen mit

Nadine Thaler, Kunst und Design,

Sebastian Pöschl, Musik

Atelierhof Werenzhain

 

20 bis ca. 23 Uhr

Licht- und Klangprojektionen

von Roswitha Baumeister und Ingeborg Freytag

Atelierhof Werenzhain, Innenhof

 

Samstag, 7. August

ab 11 Uhr

Snacks aus dem Backhaus und Ausstellung

Atelierhof Werenzhain

 

14 Uhr

Installative Performance

Künstlerinnen-Duo JA!

Julia Neuenhausen und Astrid Menze

Atelierhof Werenzhain

 

Künstlerinnen Duo JA!

JA! – Julia Neuenhausen und Astrid Menze

14 bis 18 Uhr

Sommerfest und Ausstellung mit Lena Braun und Magdalena Żyszkowska

Konzert mit den Bands Kitty Solaris und Comtesse de Lux

Effis Haus, Kirchhain

 

16 Uhr

Kunst-Aktion mit Legosteinen

mit Jan Vormann – zum Mitmachen

Atelierhof Werenzhain,

überall da, wo Löcher in der Wand sind

 

18 Uhr

Konzert mit der Band Marble Cake

Soul, Funk, Blues, Pop aus Finsterwalde

Atelierhof Werenzhain

 

20.30 Uhr

Musik mit der Rock- und Blues-Band Random aus Doberlug-Kirchhain

Dazu:

Der Sternfreunde e.V. stellt seine Teleskope auf und gewährt einen Blick in die weite Ferne (wolkenloser Himmel vorausgesetzt)

Strand Rückersdorfer See

 

21.30 Uhr

Wanderkino mit Stummfilm und Live-Musik

Charmant und nostalgisch: Oldtimer-Feuerwehrauto als Kino mit Piano- und Saxophon-Begleitung

Strand Rückersdorfer See

 

Sonntag, 8.August

11 Uhr

Wie relevant ist Kultur im ländlichen Raum? Netzwerk-Talk mit Christine Geißler

in Kooperation mit der Kreativagentur Brandenburg

Einlass/Anmeldung ab 10.30 Uhr

 

14 Uhr

Aufgeweckte Gartenklänge

Musik-Theater auf Gartengeräten mit Conrad Wecke, Solotrompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz und Claudius Wecke, Parkleiter des Fürst-Pückler-Parks Branitz

KUNST.HAUS am See, Werenzhain

 

15 Uhr

Performance Harfenklänge lassen Fasern tanzen

Sabine Raake, Musik

Beata Kana, Tanz

Werenziahof, Werenzhain

 

16 Uhr

Artist-Talks und Begehung durch die Ausstellung

im Atelierhof Werenzhain

 

17 Uhr

Konzert mit Bernadette La Hengst und dem Chor der Statistik

Atelierhof Werenzhain

 

Weitere ausführliche Informationen unter www.open-art-lausitz.de.

 

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Atelierhof Werenzhain

Neben-Orte: KunstHaus am See, Alte Ziegelei Werenzhain / Werenziahof Filz- und

Färbeatelier Werenzhain / Effis Haus in Kirchhain / Kulturwerkstatt, Am Markt 15 ,

Kirchhain / Bahnhof Doberlug-Kirchhain, Dorfkirche Trebbus / Strand Rückersdorfer

See

 

Veranstalter

Projekte aus dem Wettbewerb „Kulturelle Heimat Lausitz”

 

Weiterführende Links

Open Art Lausitz
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]