BannerbildBannerbild
     +++  Corona- Fälle an unserer Schule  +++     
     +++  Staffelstabübergabe an neuen Auszubildenden  +++     
     +++  Jugendweihe 2022 Doberlug-Kirchhain  +++     
 

Fasten nach Hildegard von Bingen

03. 09. 2021 um 16:00 Uhr bis 10. 09. 2021

Leitung und Anmeldung bei Gabi Schneider

info@fastenerfolge.de

0162 / 3219 420

Über Gabi Schneider:

„Seit 2013 leite ich hier im Kloster Fastenseminare. Auf meiner Website www.fastenerfolge.de  können Sie sich über mich und meine Qualifikationen informieren. Sie erfahren, was mich motiviert  Fasten- und Yogapraxis an interessierte Menschen weiter zu geben. Es ist unwesentlich, ob Sie „erfahrener Fastenhase“ oder „Neuling“ in der Gruppe sein werden. Ich nehme mir vorab für jeden Gast die Sorgfalt eines persönlichen Gespräches, um ggf. die passende Fastenmethode zu finden. Tel.0162 32 19 420 (kein Mailbox).“ 

 

Fasten nach Hildegard von Bingen

Der Benediktinernonne Hildegard von Bingen offenbarte sich Gott gegeben die kosmische und irdische Ordnung in beeindruckenden Visionen. Hildegards Wissen über Krankheit, Gesundheit, Ernährung und Fasten erschließt sich im Kurs ausdrücklich im Konsens mit ihrer Spiritualität!

Heutzutage möchte der Mensch nicht nur schwarze Löcher im All erforschen, er möchte auch ewig jung und gesund bleiben…

U.a. als Ärztin hat Hildegard keine „spezielle Fastenmethode“ entwickelt. Wir praktizieren täglich ihre sanften, hochwirksamen Entgiftungsmethoden (sehr gute Anleitung). Das Hildegardfasten ist daher geeignet für alle, die nicht anders fasten dürfen oder wollen und dennoch ganzheitlich entgiften möchten.

Sie erwähnt das Fasten in ihrem 2.Visionswerk, dem liber vitae meritorum, dem Buch der Lebensverdienste, wonach der fastende Mensch soviel wie notwendig essen soll, ja muss!

Die Klosterküche bereitet die Speisen himmlisch zu, meist als Suppen auf Dinkel- und Gemüsebasis. Die Speisen sind Gaumenfreude und entgiftende, nährende Medizin zugleich.

Freude am gottgefälligen Leben beschrieb Hildegard ausführlich. So gehören Gebet, Meditation, Arbeit, Musik, Tanz, Kreativität, Wandern, Betrachtungen zum Gesamtwerk und ein Gläschen Herzwein zum Kurs dazu.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Mühlberg

 

Veranstalter

Betreiberverein Ökumenisches Haus der Begegnung und Stille Mühlberg/Elbe e. V.

Güldenstern 1
04931 Mühlberg

Telefon (035342) 879270
Telefax (035342) 879272

E-Mail E-Mail:

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]