BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Refektorium Doberlug-Kirchhain

Das Refektorium des im Jahre 1165 gestifteten Klosters Dobrilugk wird urkundlich erstmals im Jahre 1371 erwähnt. Es ist jedoch sicher älter, da das Kloster bereits 1286 eine Filiation im heutigen Polen schuf. Die Hauptbautätigkeit im Mutterkloster dürfte zu dieser Zeit weitestgehend abgeschlossen gewesen sein.
Das Refektorium (Speisesaal der Mönche) ist ein rechteckiges, mit Giebeldach versehenen zweigeschossiges Gebäude. Es liegt in einer Entfernung von ca. 50 Metern parallel zur Klosterkirche. Es wurde nach der Teilsanierung im Jahre 2009 wieder eingeweiht.

 

Nutzen Sie das historische Areal, um Ihre Tagungen, Schulungen, Firmenfeiern und Feste mit kulturhistorischen Besichtigungen und Erlebnissen zu ergänzen. Besuchen Sie auch unser wunderschönes Schloss Doberlug

 

Reservierungen über

Stadt Doberlug-Kirchhain

Frau Nancy Thienel

Am Markt 8
03253 Doberlug-Kirchhain
 
Telefon (035322) 39178
Telefax (035322) 2271
E-Mail E-Mail:
Kontakt

Schlossplatz 6
03253 Doberlug-Kirchhain

Öffnungszeiten

Bitte schauen Sie in den Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen


Montag 13. 02. 2023
19:00 Uhr - Horst Evers - Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt

Am Montag, den 13.02.2023, 19.00 Uhr findet im Refektorium eine Lesung von Horst Evers "Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt" statt. [mehr]
 
 
Samstag 25. 02. 2023
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Jugendweihe Messe

9. Jugendweihe Messe in Doberlug-Kirchhain Unternehmen und Geschäfte der Region präsentieren Ihre Angebote zur Jugendweihe und darüber hinaus. Das Programm im Festsaal beginnt um 14.00 Uhr. Eingeladen sind alle Teilnehmer an der ... [mehr]
 
 
Mittwoch 14. 06. 2023
Seniorencafé

Seniorencafé mit Kulturprogramm anlässlich der 29. Brandenburgischen Seniorenwoche im Refektorium. Freuen Sie sich auf ein Unterhaltungsprogramm mit der Cottbuser Sängerin Conny Schubert. [mehr]