BannerbildBannerbild
     +++  Aus einem Brief des MBJS an die Eltern  +++     
     +++  Konfirmationen 2021  +++     
     +++  Geänderte Öffnungszeiten Klosterkirche Doberlug  +++     
 

Freiwillige Feuerwehr Arenzhain

Stellvertretender Wehrführer:

 

Wilfried Rothe

 

 

Gerätewart:

 

John Merkel

 

 

Jugendwart:

 

Benjamin Fischer

 

 

 

Fahrzeugflotte:

 

TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug)

 

- Hersteller: Opel Movano

- Baujahr: 2014

- Einsatzkräfte: 1:5 (6 Mann)

 

Beschreibung/Ausrüstung:

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (kurz: TSF) ist in der DIN EN 14 530 - 16 genormt. Es verfügt nicht über einen eigenen Löschwassertank. Somit muss von der Mannschaft an der Einsatzstelle immer zuerst eine Löschwasserversorgung hergestellt werden. Als Feuerlöschkreiselpumpe dient eine Tragkraftspritze mit 800 Litern Fördermenge pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck.
Das Fahrzeug ist mit sechs Einsatzkräften, also einer Staffel, besetzt. Es führt jedoch eine Ausrüstung zur Brandbekämpfung für eine Gruppe mit. Diese umfasst unter anderem auch Atemschutzgeräte und eine vierteilige Steckleiter. Es hat seit dem Jahr 2008 eine zulässige Gesamtmasse von 4 Tonnen.

 

 

 

 

 

STA (Schlauchtransportwagen)

 

- Hersteller: VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz

- Typ: HF B 1000

- Baujahr: 1974

 

 

TSA (Tragkraftspritzenanhänger)

 

- Hersteller: VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz

- Typ: HL 900.40/TSA

- Baujahr: 1972

Kontakt

Wehrführer: Andreas Babbe

Arenzhainer Dorfstraße 35
03253 Doberlug-Kirchhain OT Arenzhain

(035322) 2131

Meldungen

Fr, 15. Juni 2012

Feuerwehrsport in der Lausitzkaserne

Erstmals veranstalten am Samstag die Städte Sonnewalde und Doberlug-Kirchhain einen gemeinsamen Stadtausscheid im Feuerwehrsport. Allerdings erfolgen die Wertungen getrennt, das heißt, jede Stadt kann ihre eigenen Stadtmeister ...
mehr